Das könnte Sie auch interessieren:

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mitteldeutsche Zeitung

22.10.2018 – 18:42

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Dieselfahrverboten

Halle (ots)

Es gibt keinerlei wissenschaftliche Untersuchungen, die irgendwie eine Unschädlichkeit von 41 bis 50 Mikrogramm nachweisen. Im Gegenteil: Die Weltgesundheitsorganisation hat die 40 Mikrogramm als den maximal akzeptablen Wert eingestuft. Sie hält aber deutlich weniger für angemessen. Die Ansage beruht auf der Datenanalyse, bei denen Herz-Kreislauf- und Atemwegserkrankungen in Relation zu NOX-Werten gesetzt wurden. Merkel dürfte als Physikerin all dies verstehen. Doch das spielt für die Kanzlerin und ihre Minister keine Rolle. Vielmehr geht es darum, ein systematisches Versagen über Jahre hinweg nun mit fragwürdigen Mitteln zu kaschieren - unter besonderer Berücksichtigung der Landtagswahl in Hessen am Sonntag.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mitteldeutsche Zeitung
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung