Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zur Demonstration in Frankreich

Halle (ots) - Durch die Wirtschaftskrise zermürbt, durch die Globalisierung verunsichert, von wachsendem Islamismus bedroht, hatten die Franzosen in Scharen den Rückzug ins Private angetreten. Bei Wahlen stellten sie immer neue Stimmenthaltungsrekorde auf, machten die "das System" in Frage stellende rechtspopulistische Front National zur stärksten politischen Kraft. Der höchste Repräsentant des Landes, Staatschef François Hollande, wusste zuletzt nicht einmal mehr ein Fünftel seiner Landsleute hinter sich. Doch nun haben ausgerechnet Terroristen Niedergang und Zerfall aufgehalten. Diejenigen, die darauf aus sind, durch Barbarei die freien westlichen Gesellschaften zu lähmen, zu zerstören, haben das Gegenteil erreicht. Die Franzosen scheinen zum Glauben an die Ideale der Republik zurückgefunden zu haben, zum Glauben an Freiheit und Brüderlichkeit zumal.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: