Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Bürgerentscheid Bernburger stimmen über Schlachthof ab

Halle (ots) - Erstmals in der Geschichte Sachsen-Anhalts entscheiden die Bürger über die millionenschwere Ansiedlung eines Unternehmens in ihrer Stadt. Das in Bernburg von der Bürgerinitiative "Keine Schweinerei" angeschobene Bürgerbegehren gegen den Bau eines Großschlachthofes im Industriegebiet westlich von Bernburg hatte Erfolg. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung in ihrer Donnerstagausgabe. Schon vor Ablauf der morgigen Frist liegen im Rathaus mehr als die erforderlichen 3000 gültigen Unterschriften vor. Damit ist der Weg frei für einen Bürgerentscheid, der am 6. Juli geplant ist. Dann müssten mindestens 25 Prozent der Wahlberechtigten gegen das Projekt der italienischen Firma Pini stimmen, um es zu Fall zu bringen. Nach neusten MZ-Informationen will das Unternehmen in Bernburg 55 Millionen Euro investieren und zirka 2 500 Arbeitsplätze schaffen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: