Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Bahn

Halle (ots) - Wettbewerb ist nicht immer für die Verbraucher von Vorteil. Vor allem dann nicht, wenn er halbherzig herbeigeführt wird. Gern verweisen Bund und Bahn darauf, dass auf deutschen Gleisen inzwischen mehr als 300 Bahnanbieter unterwegs sind. Doch was sie oft verschweigen: Nach wie vor unternimmt der Platzhirsch Deutsche Bahn alles, um der eigentlich unliebsamen Konkurrenz das Leben schwer zu machen. Auch beim Ticketverkauf werden Privatanbieter diskriminiert. Tickets dürfen sie in der Regel nicht auf Bahnhöfen verkaufen. Wenn überhaupt, dürfen sie in Einzelfällen eigene Automaten aufstellen oder den Vertrieb der Deutschen Bahn gegen hohe Provisionen in Anspruch nehmen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: