Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Wikipedia

Halle (ots) - Der Schatz des Wissens aber ist permanent gefährdet. Er kann beschnitten, vorgetäuscht und eingeschränkt werden, erst recht in Gestalt eines so demokratischen Mediums wie Wikipedia, in dem die redaktionelle Bearbeitung niemals zu einem Abschluss kommt. Die Nachricht, dass Wikipedia gezielt für die Durchsetzung wirtschaftlicher Interessen beeinflusst wird, ist zwar nicht gerade schön, aber auch nicht besorgniserregend. Sie verweist auf den räuberischen Charakter des Informationsflusses, insbesondere des digitalen. Der einzig mögliche Schutz dagegen ist, sich offen zu halten für Methoden des Überprüfens und Hinterfragens. Es gehört zu den Tücken des Informations-wesens, dass alles auch ganz anders sein könnte.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: