Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mitteldeutsche Zeitung

26.11.2013 – 02:00

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Einigung im Atomstreit Ex-Außenminister Genscher sieht Einigung mit dem Iran als weitreichend bedeutsam für die gesamte Nahost-Region

Halle (ots)

Der ehemaliger Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher hat die Bedeutung der Einigung mit dem Iran hervorgehoben. Der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Dienstag-Ausgabe) schrieb er in einem Gastbeitrag: "Was am Wochenende geschah, hat bei verantwortungsvoller Nutzung nicht nur Bedeutung für das Verhältnis der Staatengemeinschaft zum Iran, sondern für das gesamte Geflecht der Nahost-Beziehungen. Es gilt für den Syrienkonflikt wie für das israelisch-palästinensische Verhältnis. Auch für Länder, die einen Neuanfang versuchen, wird es Wirkung zeigen." Für die deutsche Außenpolitik und für Deutschland als einzigem Akteur zusammen mit den Ständigen Mitgliedern des Weltsicherheitsrates sei das Ergebnis ein eindrucksvoller Erfolg, so der FDP-Politiker weiter. "Die deutsche Außenpolitik hat sich als wirkungsvoll erwiesen, weil sie langfristig angelegt, von Vorurteilen frei durch Stetigkeit überzeugt hat." Die Wahl des jetzigen Präsidenten sei ein Beweis dafür, dass die neue Akzentuierung der iranischen Außenpolitik eine breite Unterstützung in Iran finde. "Das ist die beste Garantie für die Ernsthaftigkeit und Beständigkeit dieser Politik."

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung