Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Mitteldeutsche Zeitung mehr verpassen.

01.09.2013 – 22:38

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu TV-Duell

Halle (ots)

Das Duell war immer dann gut, nämlich ein Duell, wenn die beiden Kontrahenten direkt mit einander ins Gespräch kamen, aber das haben die vier Fragesteller nach Kräften verhindert. Es ist unbegreiflich, warum zumal das öffentlich-rechtliche Fernsehen diese Form der politischen Auseinandersetzung nicht ganz anders fördert. Allein die Tatsache, dass die Kanzlerin erstmals in diesem Wahlkampf gezwungen war, ihren Herausforderer nicht zu ignorieren, ist ein Fortschritt. Angela Merkel wollte Steinbrück nicht mehr von dieser Bühne bieten, denn er weiß sich dort zu gut zu bewegen. Das immerhin konnten wir gestern lernen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung
Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung