Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Mitteldeutsche Zeitung mehr verpassen.

01.06.2013 – 06:00

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Wirtschaft/Bergbau Romonta erweitert Braunkohle-Bergbau in Amsdorf

Halle (ots)

Der weltgrößte Hersteller von Rohmontanwachs, Romonta, erweitert seinen Braunkohlebergbau in Amsdorf (Sachsen-Anhalt). Dafür werde das Feld Kupferhammer neu erschlossen, welches an den bestehenden Tagebau angrenzt, sagte Uwe Stieberitz, Vorstand der Romonta Bergwerks Holding AG, der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Samstagausgabe). Bereits im Juli beginnen die Abraumarbeiten von Erde, ab dem Jahr 2015 sollen wie bislang rund 500 000 Tonnen Rohbraunkohle pro Jahr gefördert werden. Nach Angaben von Romonta hat die Erweiterung keine direkten Auswirkungen auf die angrenzende Ortschaft Röblingen.

Mit dem neuen Abbaufeld von Braunkohle soll die Wachsherstellung nach Unternehmensangaben bis 2030 gesichert werden, also mindestens fünf Jahre länger als bisher geplant. Das Rohwachs wird etwa an Kunden in der Autozuliefererindustrie geliefert. Romonta beschäftigt rund 450 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von etwa 60 Millionen Euro.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung
Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung