Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mitteldeutsche Zeitung

14.01.2013 – 02:00

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Bundestagswahl Thüringens FDP-Generalsekretär Kurth plädiert für Leihstimmenaustausch mit der Union

Halle (ots)

Der thüringische FDP-Generalsekretär Patrick Kurth hat sich für den Austausch von Leihstimmen zwischen Union und FDP bei der Bundestagswahl ausgesprochen, weil dies auch im Interesse der Union sei. "Ich verstehe nicht, warum sich die Union derart gegen Leihstimmen ausspricht", sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Online-Ausgabe). "Damit setzt sie die Existenz zahlreicher Direktmandate aufs Spiel. Zahlreiche Abgeordnete in vielen Regionen haben nur sehr knapp ihren Wahlkreis gewonnen. Vor allem in Mittel- und Ostdeutschland gibt es zahlreiche unsichere Wahlkreise. Da braucht die Union jede Stimmen." Zuvor hatte bereits FDP-Chef Philipp Rösler für Leihstimmen plädiert.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung
Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung