Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: FDP-Spitze CDU-Generalsekretär begrüßt Entscheidung für Rösler

Halle (ots) - CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat die Neuordnung der FDP-Parteispitze begrüßt. "Mit Philipp Rösler hat die FDP einen überzeugenden Kandidaten für den Parteivorsitz präsentiert", sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Online-Ausgabe). "Philipp Rösler hat sich in den verschiedensten Partei- und Regierungsämtern auf Landes- und Bundesebene bereits sehr bewährt. Wir als CDU freuen uns darauf, mit ihm die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Koalition fortzusetzen. Jetzt gilt es, dass wir uns als christlich-liberale Koalition mit ganzer Kraft den anstehenden Herausforderungen zuwenden." Gröhe fügte angesichts der Kritik am Erscheinungsbild der Koalition hinzu: "Die Opposition sollte ihre sinnlosen Attacken schleunigst wieder einstellen und sich lieber konstruktiv einbringen - gerade im Hinblick auf unseren angestrebten gesellschaftlichen Konsens in der Energiefrage."

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: