Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Lausitzer Rundschau

03.03.2006 – 20:21

Lausitzer Rundschau

Lausitzer Rundschau: Die Lausitzer Rundschau Cottbus zum Bürokratieabbau in Brandenburg: Der Besen in der Amtsstube

    Cottbus (ots)

Bürokratie strapaziert nicht nur die Nerven, sondern vor allem den Geldbeutel. Im Jahr 2003 gaben Unternehmen bundesweit 46 020 000 000 Euro für bürokratische Dienste aus. Besonders stark belastet wird dabei der Mittelstand. Denn 84 Prozent der Kosten werden von den kleinen und mittleren Firmen gestemmt. Die komplizierten Vorschriften und Verordnungen schränken die unternehmerische Freiheit ein und verhindern Wachstum. Das mittelmäßige Abschneiden Deutschlands bei weltweiten Ländervergleichen der Wirtschaftlichkeit ist vor allem auf den riesigen, unbeweglichen Regulierungsapparat zurückzuführen. Allen Politiker-Versprechungen zum Trotz wurde in den deutschen Amtsstuben bislang nur wenig gefegt. Umso wichtiger ist, dass die Ansätze auf Landesebene greifen. Aus den Testfeldern, die auch in der Lausitz eröffnet werden, müssen aber auch Konsequenzen werden. Ein Bürokratieabbaugesetz wie in Brandenburg allein wird nicht ausreichen. Auch auf Bundesebene muss ausgemistet werden. Die Anstrengungen lohnen sich: Experten sagen 1,5 Prozent Wachstum der Wirtschaftsleistung voraus und bis zu 600 000 neue Jobs.

Rückfragen bitte an:
Lausitzer Rundschau

Telefon: 0355/481231
Fax: 0355/481247
lr@lr-online.de

Original-Content von: Lausitzer Rundschau, übermittelt durch news aktuell