Lausitzer Rundschau

Lausitzer Rundschau: Branitzer Fürst-Pückler-Park in Cottbus will Weltkulturerbe werden

Cottbus (ots) - Cottbus. Der Branitzer Park in Cottbus will Weltkulturerbe werden. Wie Stiftungsdirektor Gert Streidt gegenüber der in Cottbus erscheinenden "Lausitzer Rundschau" (Donnerstag) bestätigt, werde zurzeit an dem Antrag geschrieben, der noch in diesem Jahr der Kultusministerkonferenz der Länder zur Begutachtung vorgelegt werden soll. Wie Streidt der Zeitung betont, gebe es eine einhellige Fachmeinung, dass das Parkensemble auf die Welterbeliste gehöre. Vor allem würden die Experten auf die Gemeinsamkeit mit dem seit 2004 zum Welterbe gehörenden Pückler-Park in Bad Muskau/Leknica verweisen.

"Ob wir den Antrag mit der Republik Polen stellen, ist noch nicht entschieden", verweist Steidt auf ausstehende Verständigungen zwischen Brandenburg und Sachsen.

Pressekontakt:

Lausitzer Rundschau

Telefon: 0355/481232
Fax: 0355/481275
politik@lr-online.de

Original-Content von: Lausitzer Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Lausitzer Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: