Fleurop AG

PRESSE-INFO: Fleurop-Rosenstrauß auf der Kinoleinwand

Der Strauß "Einfach rote Rosen" gehört zu den Bestsellern auf fleurop.de.
Der Strauß "Einfach rote Rosen" gehört zu den Bestsellern auf fleurop.de.

Der 100-Minuten-Service von Fleurop verspricht, dass die bestellten Blumen innerhalb kürzester Zeit beim Empfänger ankommen. Im Kinofilm "Dieses bescheuerte Herz" mit Elyas M'Barek verschaffte dieses Alleinstellungsmerkmal der Marke einen tollen Kurzauftritt.

Dank einer Kooperation mit Constantin Film hat es der Fleurop-Strauß "Einfach rote Rosen" auf die Kinoleinwand geschafft: Im Film "Dieses bescheuerte Herz" bestellt Lenny, dargestellt von dem beliebten Schauspieler Elyas M'Barek, über fleurop.de einen Strauß roter Rosen - der dank des 100-Minuten-Services nicht nur rechtzeitig vom Fleurop-Floristen gebracht wird, sondern auch für einen romantischen Moment sorgt. Denn Lenny hilft dem schwer herzkranken David dabei, trotz dessen Krankheit ein ganz normaler Teenager zu sein. Dazu zählt auch, sich das erste Mal zu verlieben. Für das laut David "wunderschönste Mädchen der Welt" benötigt der 15-Jährige daher ganz spontan und vor allem schnell den floralen Liebesbeweis.

Die Präsenz im Film stärkt Fleurop in der Wahrnehmung als Blumenvermittlungsservice und präsentiert auf publikumswirksame Weise das Alleinstellungsmerkmal der außergewöhnlichen Servicebereitschaft. Gebunden sowie ans Set geliefert wurde der Filmstrauß von Fleurop-Partner "Blumen Müller" aus München - der Fleurop-Bote im Film wurde von einem Komparsen gespielt. Den Fleurop-Partnern werden POS-Plakate für die Bewerbung des Filmstraußes zur Verfügung gestellt. Fleurop-Fans konnten bei einem Gewinnspiel auf Facebook unter anderem Karten für die Premiere, von Elyas M'Barek persönlich signierte Filmplakate und Kinotickets gewinnen. Zudem sponserte Fleurop die Glückwunschsträuße für die Hauptdarstellerinnen bei der Filmpremiere im Dezember in München.

________________________________________________________________________________
_____________________________

WEITERES BILDMATERIAL UND INFOS SENDEN WIR GERN AUF ANFRAGE.
________________________________________________________________________________
_____________________________

Fleurop steht seit über 100 Jahren dafür, Menschen weltweit mit Blumen glücklich
zu machen. Im Jahr 1908 hatte der Berliner Florist Max Hübner eine geniale Idee:
Bei der Übermittlung von Grüßen sollen nicht die Blumen auf Reisen gehen,
sondern der Auftrag an ein Floristikfachgeschäft vor Ort vergeben werden - das
Fleurop-Prinzip war geboren. Heute überbringen rund 50.000 lokal ansässige
Fleurop-Partnerfloristen in 150 Ländern über 25 Millionen Blumenarrangements pro
Jahr. Jeder Blumenstrauß wird ausschließlich von professionellen Floristen in
Handarbeit gefertigt und persönlich an den Empfänger überreicht. www.fleurop.de.


        
Fleurop AG - Pressekontakt

Frau Melanie Schindler   
Lindenstraße 3-4, 12207 Berlin  
Tel.: 030/713 71-295
Fax: 030/713 83-295  
E-Mail: presseteam@fleurop.de
Website: www.fleurop.de
Newsroom: http://fleurop.de/newsroom
Twitter: https://twitter.com/Fleurop_Presse


Instagram und Facebook: @fleurop.de 
Weiteres Material zum Download

Bild: Filmplakat_Final2.png

Dokument: 
PM_Fleurop-Rosenstrauß auf der Kinoleinwand.docx

Bild: Filmplakat.PNG 


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Fleurop AG

Das könnte Sie auch interessieren: