Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband - ADTV

Mit Augenklappe und Säbel
8000 Kids entern das Parkett beim 1. Piratentag

Hamburg (ots) - 100 Tanzschulen des ADTV veranstalten gemeinsam mit Partner Egmont Ehapa den 1. Piratentag am 1. Februar 2014. Jake und die Nimmerland Piraten, bekannt aus dem TV und seit letztem Jahr auch mit einem eigenen Magazin, sind die sympathischen Protagonisten des deutschlandweit veranstalteten Events, zu dem der Allgemeine Deutsche Tanzlehrerverband etwa 8000 Kinder in seinen Tanzschulen erwartet. Dort wird das Tanzparkett zum Piratenschiff oder zur Schatzinsel umgebaut und die Kinder erwartet weit mehr, als nur der obligatorische Piratentanz. Es gibt Spiele rund um das Piratenleben und die Kids müssen viel Rätsel lösen und Schatzkarten entziffern, bis die lustige Piratenbande wieder in den Heimathafen einläuft.

Mit dieser Veranstaltung, die auf eine Initiative des Egmont Ehapa Verlags, Marktführer im Bereich der Kinder- und Jugendzeitschriften zurückgeht, wird zugleich das ADTV-Kindertanzkonzept unterstützt. Es dient der Förderung von Bewegung, Konzentration und Koordination. Kinder lernen damit den richtigen Umgang mit dem eigenen Körper. Während Mädchen im Alter von 3-10 Jahren in den Tanzschulen jedoch noch recht häufig anzutreffen sind, ist das beim männlichen Nachwuchs eher nicht der Fall. Das soll die Piratencrew um Jake und seine Nimmerland Piraten jetzt ändern und die Jungs mit tollen Spielideen und einer Menge Spaß rund um Goldschätze, Enterhaken und einsame Inseln in die Tanzschulen locken. Mädchen sind aber natürlich auch willkommen.

Die Kooperation ist auf Dauer angelegt und so wird der Piratentag hoffentlich auch in den kommenden Jahren in den Tanzschulen des ADTV veranstaltet werden. Namhafte musikalische Unterstützung erhält der Piratentag vom bekannten deutschen Kinderliedermacher Reinhard Horn - Er hat die Seeräuberhymne "Wir lieben Abenteuer" für den 1. Piratentag geschrieben. Tanz - und Spielideen stammen von der Kindertanzexpertin Martina Kressler.

Teilnehmende Tanzschulen unter www.tanzen.de

Pressekontakt:

Christian Götsch, Swinging World e.V. Obenhauptstraße 5
22335 Hamburg, christian.goetsch@tanzen.de, 040/500 582 15

Original-Content von: Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband - ADTV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband - ADTV

Das könnte Sie auch interessieren: