Roche Diagnostics GmbH

Investition in die Zukunft - Roche weiht 90 Millionen Euro teures Immundiagnostik-Produktionsgebäude in Mannheim ein

2 Audios

  • BmE_Immundiagnostik.mp3
    MP3 - 1,6 MB - 01:43
    Download
  • OTP_Immundiagnostik.mp3
    MP3 - 2,2 MB - 02:27
    Download

Ein Dokument

Penzberg (ots) - Anmoderationsvorschlag:

Mannheim ist weltweit der drittgrößte Standort des Biotech- Unternehmens Roche. Dort arbeiten über 8.000 Mitarbeiter und produzieren unter anderem sogenannte immundiagnostische Tests. Labors und Krankenhäuser nutzen die, um beispielsweise Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs und Infektionskrankheiten nachzuweisen. Und weil die Nachfrage nach solchen Tests weiter steigt, hat Roche jetzt / heute (am 07.10.) ein 90 Millionen Euro teures neues Immundiagnostik-Produktionsgebäude eingeweiht. Oliver Heinze berichtet.

Sprecher: 14.000 Quadratmeter groß ist der 90 Millionen Euro teure Neubau, sagt Roche Werkleiter Martin Haag.

O-Ton 1 (Martin Haag, 0:19 Min.): "Das neue Produktionsgebäude ist ein wichtiger Meilenstein in der Erneuerung des Standorts Mannheim - wir schaffen damit Rahmenbedingungen, die uns zukünftige Wettbewerbsfähigkeiten im Konzern und somit auch Raum schaffen für neue Produktionsaufträge und für neue Arbeitsplätze. In dem neuen Gebäude entstehen jetzt Arbeitsplätze für 150 Mitarbeiter."

Sprecher: Die werden dort in Zukunft immundiagnostische Tests verpacken, die sogenannten Elecsys-Assays. Die Chefin der Mannheimer Diagnostics-Produktion Dr. Anne Rudolphi erklärt, was die so besonders macht.

O-Ton 2 (Dr. Anne Rudolphi, 0:26 Min.): "Diese spielen eine Schlüsselrolle für die Diagnose von Krankheiten, zum Beispiel Krebs oder Infektionen, Herzkreislauferkrankungen. Solche Tests werden in Krankenhäusern und auch in Labors eingesetzt, damit Blutproben von Patienten auf unterschiedliche Parameter hin untersucht werden können und somit dem Arzt eine Entscheidungsgrundlage für die Behandlung gegeben wird. Diese diagnostischen Verfahren sind schnell, sind sehr aussagekräftig und deshalb nimmt die Nachfrage weltweit stetig zu."

Sprecher: Für Dr. Ursula Redeker, Sprecherin der Geschäftsführung von Roche Diagnostics, ist das aber kein Wunder, denn...

O-Ton 3 (Dr. Ursula Redeker, 0:30 Min.): "Roche ist mit einem großen und breiten Spektrum an Testparametern führend in dem Gebiet, und die deutschen Standorte sind besonders engagiert. Das gilt für die Entwicklung, ebenso wie für die Herstellung und den Vertrieb dieser Produkte. Wir haben hervorragend ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Investition in Mannheim zeigt, dass die Schweizer Konzernleitung auch in Zukunft weiter auf sie bauen wird und ihnen vertraut. Genau wie bisher auch schon, denn schließlich hat Roche in den letzten fünf Jahren in Deutschland insgesamt fast zwei Milliarden Euro investiert, rund die Hälfte davon allein in Mannheim."

Abmoderationsvorschlag:

Mehr Infos zum Thema finden Sie auch im Internet unter roche.de.

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Dr. Monika Mölders
Head of Communications, Site Mannheim
Roche Diagnostics GmbH
Sandhofer Straße 116
68305 Mannheim
Phone: +49 621 759 4746
Fax: +49 621 759 6074
mailto:monika.moelders@roche.com

Original-Content von: Roche Diagnostics GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Roche Diagnostics GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: