Tele 5

Cineastisches Kontrastprogramm zur WM Tele 5 Spielfilm-Highlights - 10. bis 16. Juni (24/06)

Cineastisches Kontrastprogramm zur WM
Tele 5 Spielfilm-Highlights - 10. bis 16. Juni (24/06)
Diana (Greta Scacchi) genießt das Leben unter heißer Sonne.

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    "Filmreise" - Die Welt zu Gast bei Tele 5

    Tele 5 entführt mit Filmen täglich in einen anderen Teil der Welt, beginnend am Samstag, 10.30 Uhr, mit Jacques Tatis Komödienklassiker 'Die Ferien des Monsieur Hulot' (Foto). Serienheld Lee Majors und 'Kill Bill'-Star David Carradine sind in Utah (USA) 'Auf der Jagd nach dem Schatz von Dos Santos' (20.15 Uhr). Am Sonntag startet Kate Jackson in Alaska zum 'Wettlauf durch die weiße Hölle' (20.15 Uhr), während am Montag die britische High Society 'Die letzten Tage in Kenya' (22.00 Uhr, vgl. Meisterwerke) feiert. Regisseur John Boorman schickt am Mittwoch in 'Rangoon' (20.15 Uhr) Patricia Arquette als Ärztin nach Burma. Anne Heche und Vince Vaughn kämpfen in Malaysia 'Für das Leben eines Freundes' (20.15 Uhr, vgl. 5 Sterne Kino). Und am Freitag bekommen Plünderer in Lappland 'Die Rache des Fährtensuchers' (20.15 Uhr) zu spüren.

    Außerdem:

    70. Geburtstag Claude Brasseur Sonntag, 11. Juni, 21.50 Uhr: Wespennest

    Ein Bulle sieht rot: Er spielte Sophie Marceaus Papa in den 'La Boum'-Filmen und schockte die Kulturnation Frankreich später, als er für 'Abstieg zur Hölle' mit seiner Filmtochter ins Bett ging. Hier überzeugt er als Polizist, der einen Mord an einem Justizbeamten untersucht und in ein Wespennest aus Korruption und Machtmissbrauch sticht. Paraderolle für Brasseur in seinem achten Filmauftritt neben Jean-Louis Trintignant ('Z').

    Meisterwerke Montag, 12. Juni, 22.00 Uhr: Die letzten Tage in Kenya

    Kaltblütiger Mord unter heißer Sonne: Während in Europa der Zweite Weltkrieg tobt, feiert in Ostafrika die britische High Society ausgelassene Partys. Die Affäre einer Engländerin und eines Playboys verwandelt die brodelnde Atmosphäre in einen Hexenkessel. Michael Radford ('1984') inszenierte einen prickelnden Mix aus Love Story und Krimi, in dem sich neben Italiens Greta Scacchi ein Topaufgebot an britischen Stars (u. a. Hugh Grant, John Hurt) die Ehre gibt. 5 Sterne Kino

    Dienstag, 13. Juni, 20.15 Uhr: Ring of Fire

    Kiefer Sutherland als Rodeo-König: Zwei Brüder, deren Leidenschaft das Bullenreiten ist, entzweien sich, nachdem der eine des anderen Freundin "zähmt". Nach der Tucholsky-Verfilmung 'Schloss Gripsholm' (2000) knöpfte der Schweizer Xavier Collier sich diesmal einen klassischen Bruderzwist vor. Das Drehbuch schrieb Robert Redfords Sohn James.

    Donnerstag, 15. Juni, 20.15 Uhr: Für das Leben eines Freundes

    Joaquin Phoenix als Todgeweihter: Wegen Haschischbesitzes droht einem amerikanischen Urlauber in Malaysia die Hinrichtung. Nur wenn sich seine Freunde in der Heimat bereit erklären, eine Teilschuld auf sich zu nehmen, kann das Todesurteil abgewandelt werden. Joseph Rubens packendes Psychogramm führt den Zuschauer von der Postkarten-Idylle in die Knasthölle Malaysias.

Rückfragen bitte an:
Tele 5
Für weitere Informationen und Fotos: Tele 5 Pressestelle: Silke
Schuffenhauer
Tel. 089-649 568-171 / -172, Fax. -119, E-Mail: presse@tele5.de
Informationen und Bilder zum Tele 5-Programm auch auf www.tele5.de.

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: