Tele 5

Herbert Knaup: "Ich führte ein Pennerdasein"

Miriam Pielhau und Herbert Knaup im Gespräch. Nutzung honorarfrei bei redaktioneller Nennung von Tele 5.
Miriam Pielhau und Herbert Knaup im Gespräch. Nutzung honorarfrei bei redaktioneller Nennung von Tele 5.

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    CINEMA TV am 29. März, 22.25 Uhr, auf Tele 5

    Um Sex geht es nicht nur im Topfilm der Woche, 'Basic Instinct: Neues Spiel für Catherine Tramell', auch Herbert Knaup (50) hat dazu etwas zu sagen. Mit Miriam Pielhau spricht der Theater- und Filmstar ('Lola rennt') über Widerstände gegen die Ehe, seine Flegeljahre und entspannenden Sex.

    Herbert Knaup zählt zu den meist gefragten Schauspielern Deutschlands. Doch er war im Leben nicht immer oben: "Mit 19 Jahren nach der Schauspielausbildung war ich erstmals weg von Papi und Mami, allein in der großen weiten Welt. Während meines Engagements in Basel hielt ich mich für so genial, dass ich mir ein Zimmer gemietet habe, in dem nichts drin war, um zu demonstrieren, dass ich anders als die anderen bin", sagt der heute 50-Jährige. "Ich führte fast ein Pennerdasein: Ich saß auf dem Mülleimer, trank Rotwein und schlief in der Badewanne". Trotz seiner erfolgreichen Filmkarriere hält Knaup weiterhin am Theater fest: "Der Applaus ist die direkte Umarmung mit dem Publikum, der Lohn und das Schönste, was man erleben kann." Doch eine Theateraufführung hat auch seine Tücken: "Nach einer Vorstellung bist Du aufgekratzt wie ein Hochleistungssportler", so Knaup. "Um wieder runterzukommen, braucht man Unmengen von Alkohol... oder Du verkriechst Dich in ein wunderschönes Bett und treibst es 92 Mal." Über die Ehe sagt der seit kurzem mit 'Popstars'-Producerin Christiane Lehrmann verheiratete Star: "Ich habe mich lange gegen die Ehe gesträubt, weil ich bestimmte Prägungen im Kopf hatte. Aber ich bin momentan so glücklich, froh und verliebt, dass ich Heiraten großartig finde. Die Ehe ist ein Stück mehr Verantwortung und es ist gut zu wissen, dass es einen Menschen gibt, dem Du total vertraust und der Dir in dieser manchmal furchtbaren Welt hilft, zu überleben."

    'Basic Instinct: Neues Spiel für Catherine Tramell', die Fortsetzung des Erotikhits von 1992, ist in CINEMA TV einer der Topfilme der Woche. Außerdem feiert Roberto Benigni mit der Irak-Satire 'Der Tiger und der Schnee' seine Rückkehr ins Kino. Harrison Ford im Actionthriller 'Firewall' läutet den CinemaxX-Filmtipp mit Verlosung ein. Weitere Neustarts der Woche sind die deutschen Komödien 'Im Schwitzkasten' und 'Bye Bye Berlusconi'.

    Jede Woche ist Miriam Pielhau für CINEMA TV unterwegs und präsentiert den Tele 5 Zuschauern das Neueste aus der Kinowelt: Aktuelle News von Filmsets, Interviews mit Schauspielern, News, Infos von Filmfesten, Szenetreffen und Premierenfeiern. Zwei Kinostarts werden ausführlich vorgestellt.

    Wir lieben Kino Tele 5 - Der Spielfilmsender

Für weitere Informationen und Fotos: Tele 5 Pressestelle: Steffen Wulf Tel. 089-649 568- 174, Fax. -119, E-Mail: presse@tele5.de

Informationen und Bilder zum Tele 5-Programm gibt es auch auf www.tele5.de in der Presselounge

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: