Tele 5

Kurz vor Comeback: Spicegirls mit Warm-up bei SchleFaZ

Olli Kalkofe (r.) und Peter Rütten holen die Fab Five mit ihrem sinnfreien Selbstvermarktungs-Video ?Spiceworld - Der Film? vorzeitig aus dem Ruhestand zurück! 
© Fairmedia
Olli Kalkofe (r.) und Peter Rütten holen die Fab Five mit ihrem sinnfreien Selbstvermarktungs-Video ?Spiceworld - Der Film? vorzeitig aus dem Ruhestand zurück! © Fairmedia
Eine erste Spice Girls-Reunion à la SchleFaZ

Kurz vor Comeback: Spicegirls mit Warm-up bei SchleFaZ Oliver Kalkofe und Peter Rütten starten die längste Staffel aller Zeiten von "Die schlechtesten Filme aller Zeiten" mit "Spiceworld - Der Film"

Comeback oder nicht? Gefühlt lancieren die Spice Girls im Quartalsrhythmus Gerüchte über eine Wiedervereinigung auf der Bühne, um selbige direkt wieder zu dementieren. Aktuellster PR-Scoup von Posh, Ginger, Sporty, Scary und Baby: Eine Re-Union anlässlich der Hochzeit von Prinz Harry und seiner Meghan (noch) Markle. Wer nicht warten will, ob sich die "Spice Girls" entscheiden, noch vor der Menopause die Riesen-Kohle einzusacken: Oliver Kalkofe und Peter Rütten holen die Fab Five mit ihrem sinnfreien Selbstvermarktungs-Video "Spiceworld - Der Film" von 1997 vorzeitig aus dem Ruhestand zurück! Ab 6. April gibt's endlich mal wieder Pep im TV, frei nach dem Motto "SchleFaZ Up Your Life"!

"SchleFaZ: Spiceworld" ist der Auftakt zur sechsten Staffel und der längsten Staffel, die SchleFaZ je gesehen hat. 16 frisch produzierte Schundfilm-Veredelungen begleiten die Fans von April bis Jahresende, lediglich unterbrochen von der Fußball WM in Russland und dem Herbst in Deutschland.

Es gibt noch eine Besonderheit bei SchleFaZ im April: die ersten vier Filme der neuen Staffel starten bereits um 20:15 Uhr. Auf TELE 5 gibt's also direkt nach der Tagesschau die Untiefen der Unterhaltungsindustrie - aber betreut - Oliver Kalkofe und Peter Rütten lassen die Zuschauer nicht allein und begleiten sie mit ihren Kommentaren nach "Spiceworld - Der Film" durch schlechteste Filme aller Zeiten, wie

SchleFaZ: Der Polyp - Die Bestie mit den Todesarmen (13. April 2018, 20:15 Uhr)

Ein Highlight unter den schlechtesten US-italienischen Film-Vorspeisen, die Oliver Kalkofe und Peter Rütten heute genüsslich verspeisen: Der maritime Leckerbissen "Der Polyp - Die Bestie mit den Todesarmen" von einem Regisseurs namens Ovidio G. Assonitis, der quasi "Der weiße Hai für Arme" gedreht hat. Wie John Huston und Henry Fonda in diesen dilettantischen Oktopus-Horror geraten konnten, ist noch ungeklärt.

SchleFaZ: Herkules (20. April 2018, 20:15 Uhr)

Schlimmer geht's nimmer. Oder doch? Heute versuchen Oliver Kalkofe und Peter Rütten die Zutaten des hanebüchenen Mythen-Eintopfs "Herkules" zu analysieren. Mit billigen Papp-Kulissen und dem unsäglichen "Der unglaubliche Hulk" Lou Ferrigno reiht sich das Sandalen-Epos in die erste Riege der schlechtesten Filme aller Zeiten ein.

SchleFaZ: Argoman - Der phantastische Supermann (27. April 2018, 20:15 Uhr)

Auch Scotland Yard bleibt nicht vor miesen Filmen verschont. Besonders stümperhaft ist die Italo-Avenger-Version "Argoman - Der phantastische Supermann". Aber: Endlich ein Superheld mit Sex-Appeal! Die Frauen fahren voll ab auf den geilen Typen im gelben Strampelanzug. Dazu Quietsch-Farben und Sixties-Dudelmusik - Fertig ist der perfekte SchleFaZ für das Chief-Inspector-Film-Duo Kalkofe und Rütten.

Das steht man nur gemeinsam durch. Das muss Liebe sein.

"SchleFaZ: Die schlechtesten Filme aller Zeiten" ist eine Produktion von fairworks (www.fairworks.de) und Kalk TV im Auftrag von TELE 5.

Informationen und Bilder zum Programm unter www.tele5.de/presse in der Presselounge.

Für Rückfragen:
TELE 5 
Nico Wirtz
Leiter Kommunikation 
Tel.: +49 (89) 649568-176
nico.wirtz@tele5.de 


Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: