Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Presseeinladung (Dienstag, 30. Juni 2015, 16.30 Uhr, BMVI, Berlin)
Klimaschutz im Verkehr: Initiative Erdgasmobilität übergibt Fortschrittsbericht an Parlamentarischen Staatssekretär Barthle

Berlin (ots) - Welche Rolle werden Erdgas, Biomethan und synthetisches Methan (Power to Gas) bei der Erreichung unserer energie- und klimapolitischen Ziele spielen? Welche politischen Rahmenbedingungen muss die Bundesregierung dafür in ihrer Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie verankern?

Der Fortschrittsbericht der Initiative Erdgasmobilität liefert Antworten auf diese Fragen. Er wird am Dienstag, den 30. Juni 2015, an den Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesverkehrsminister Norbert Barthle übergeben.

Die Deutsche Energie-Agentur (dena), Koordinator der Initiative Erdgasmobilität, lädt Sie zur Übergabe des Fortschrittsberichts sowie zur Podiumsdiskussion zum Thema "Die Rolle der Erdgasmobilität für eine Verkehrswende in Deutschland" ein. Außerdem bieten wir Ihnen die die Gelegenheit, bei einem Rundgang die gesamte Bandbreite der Erdgasfahrzeuge vom VW eco up! bis zur schweren Zugmaschine sowie eine LNG-Tankstelle zu besichtigen und sich mit Vertretern des BMVI und BMWi sowie namhafter Unternehmen wie IVECO, MAN, Scania, Verbio und VW auszutauschen.

Zeit: Dienstag, 30. Juni 2015, 16.30 - 19.00 Uhr 
Ort: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI),
Invalidenstraße 44, 10115 Berlin 

Ablaufplan:

   - 16.30 - 17.30 Uhr: 

VIP-und Presse-Rundgang "Fahrzeugausstellung Erdgasmobilität" mit Norbert Barthle, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Ulrich Benterbusch, Geschäftsführer der dena sowie Vertretern der Initiative Erdgasmobilität (Liste der Exponate s. u.)

Es besteht die Möglichkeit für Pressefragen und -fotos.

   - 17.30 - 18.10 Uhr 

   - Begrüßung und Vortrag durch Herrn Norbert 
     Barthle, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister 
     für Verkehr und digitale Infrastruktur
   - Vorstellung und Übergabe des 3. Fortschrittsberichts durch 
     Ulrich Benterbusch, Geschäftsführer der dena, an Norbert Barthle 
   - 18.10 - 19.00 Uhr 

Podiumsdiskussion: "Die Rolle der Erdgasmobilität für eine Verkehrswende in Deutschland" mit:

   - Dr. Veit Steinle, Abteilungsleiter Grundsatzangelegenheiten, 
     BMVI
   - Thorsten Herdan, Abteilungsleiter Energiepolitik, 
     Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
   - Dr. Wolfgang Demmelbauer-Ebner, Leiter Ottomotorenentwicklung, 
     Volkswagen AG
   - Dr. Timm Kehler, Sprecher der Geschäftsführung, erdgas mobil 
     GmbH
   - Dr. Ruprecht Brandis, Director External Affairs, BP Europa SE
   - Ulrich Benterbusch, Geschäftsführer, Deutsche Energie-Agentur 
     (dena) 
   - ab 19.00 Uhr 

Öffentlicher Rundgang auf der "Fahrzeugausstellung Erdgasmobilität" (Liste der Exponate s. u.)

Die dena-Pressestelle ist gerne dabei behilflich, Interviewtermine mit Vertretern der Initiative Erdgasmobilität und den Referenten zu vermitteln.

Eine Anmeldung ist aus Sicherheitsgründen erforderlich. Bitte schicken Sie diese spätestens bis Montag, 29. Juni 2015 um 12.00 Uhr an presse@dena.de. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Liste der Exponate auf der Fahrzeugausstellung:

- Pkw:
  - Audi A3 Sportback g-tron 
  - SKODA Octavia G-Tec 
  - VW eco up! 
  - VW Golf TGI 
  - VW Caddy TGI 
  - VW Passat TSI EcoFuel 
- Lkw:
  - Iveco Daily CNG 
  - Iveco Stralis LNG (Zugmaschine) 
  - Scania CNG Zugmaschine (tbd) 
- Busse:
  - MAN Lion's City Stadtbus 
- Kraftstoffinnovationen:
  - Audi AG: Erneuerbares Methan aus Windstrom (Power to Gas) 
  - Verbio AG: Reststoffbasiertes Biomethan aus Stroh 
  - erdgas mobil GmbH: Mobile LNG-Tankstelle 

Pressekontakt:

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Natalie Fechner,
Chausseestraße 128 a, 10115 Berlin
Tel: +49 (0)30 72 61 65-601, Fax: +49 (0)30 72 61 65-699,
E-Mail: presse@dena.de, Internet: www.dena.de

Original-Content von: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Das könnte Sie auch interessieren: