Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Stromsparende Produkte auf einen Blick erkennen - Mit Topgeräte-Listen für Kühlschrank und Co. den Stromverbrauch um bis zu einem Viertel senken

    Berlin (ots) - Um Verbrauchern den Kauf von Kühlschrank, Waschmaschine und Co. zu erleichtern, veröffentlicht die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) seit November regelmäßig Topgeräte-Listen mit aktuellen Marktübersichten zu energieeffizienten Produkten. Denn vor allem Geräteausstattung und -auswahl beeinflussen die Stromkosten in privaten Haushalten. Wer hier auf stromsparende Technik setzt und diese intelligent nutzt, kann seinen Stromverbrauch um bis zu einem Viertel senken.

    "Bei einer neuen Kühl-Gefrier-Kombination zum Beispiel, kann der Stromverbrauch bei gleicher Leistung und Größe um mehr als 40 Prozent auseinander liegen", erklärt Annegret-Cl. Agricola, Bereichsleiterin der dena. "Während ein Topgerät der Energieeffizienzklasse A++ mit 260 Litern Inhalt nur rund 36 Euro* Stromkosten im Jahr verursacht, kommen mit einem einfachen A-Klasse-Modell schon um die 60 Euro* zusammen. Wer sich für ein Produkt der Topgeräte-Listen entscheidet, stellt sicher, dass sich der praktische Haushaltshelfer später nicht als Kostenfalle entpuppt."

    Die Suche nach verbrauchsoptimierten Geräten gestaltete sich bisher oft schwierig. Energieeffizienzklassen und detaillierte Werte zu Stromverbrauch und -kosten mussten verglichen oder teilweise sogar berechnet werden. Um den Verbrauchern die Marktübersicht zu erleichtern, veröffentlicht die dena nun Topgeräte-Listen, die regelmäßig aktualisiert werden. Die Übersichten zu stromsparenden Produkten können kostenlos im Internet unter www.stromeffizienz.de abgerufen werden. Bisher sind Topgeräte-Listen für Kühl- und Gefriergeräte, Wäschetrockner, Waschmaschinen und Geschirrspüler erschienen.

    Weitere Informationen rund um das Thema Stromeffizienz im Haushalt auf der Website oder bei der kostenlosen Energie-Hotline: 08000 736 734. Die Initiative EnergieEffizienz wird von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) und den Unternehmen der Energiewirtschaft - EnBW AG, E.ON AG, RWE AG und Vattenfall Europe AG - getragen und gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

    *Annahmen: Strompreis von 20 Cent / kWh. Energieverbrauch einer Kühl-Gefrier-Kombination der Energieeffizienzklasse A 307 kWh. Energieverbrauch des "Topgeräts" 181 kWh.

Pressekontakt:
Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Kerstin Hausmann,
Chausseestraße 128a, 10115 Berlin
Tel: +49 (0)30 72 61 65-752, Fax: +49 (0)30 72 61 65-699, E-Mail:
hausmann@dena.de, Internet: www.dena.de

Original-Content von: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Das könnte Sie auch interessieren: