Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Vodafone GmbH

26.02.2019 – 09:45

Vodafone GmbH

Nürnberg AHA!: Vodafone verstärkt Mobilfunknetz für die Faschingstage

Ein Dokument

- Vier neue LTE-Stationen und 18 Kapazitätserweiterungen in der Franken-Metropole - Mehr Breitband für die Jecken: Eindrücke vom närrischen Treiben teilen - Handys bieten in der fünften Jahreszeit ein Stück mehr Sicherheit

Nürnberg, 26. Februar 2019. - "Die Narren können kommen! Das Netz ist schon da." Nach dieser Devise hat Vodafone sein Mobilfunknetz für den digitalen Ansturm der Jecken gerüstet. Allein in Nürnberg hat Vodafone seit dem letzten Fastnachtszug im Februar 2018 insgesamt 22 LTE-Bauvorhaben realisiert, um zusätzliche Breitband-Kapazitäten in seinem Mobilfunknetz zu schaffen. Dabei hat Vodafone in der Franken-Metropole an vier Mobilfunkstationen erstmals LTE installiert und zudem an 18 LTE-Standorten zusätzliche LTE-Antennen montiert. LTE ermöglicht Handygespräche in kristallklarer Qualität und Breitbandinternet für unterwegs. Ob bei den närrischen Sitzungen, den Faschingspartys in Clubs, Bars und Kneipen oder beim Fastnachtszug am Sonntag: Die Jecken fangen überall ihre Eindrücke vom närrischen Treiben per Smartphone ein und teilen diese mit Freunden aus aller Welt, in dem sie ihre Fotos und Videos auf Facebook, Instagram, Snapchat, Twitter, WhatsApp und Co. hochladen.

Wenn ab Weiberfastnacht Hunderttausende Jecken die fünfte Jahreszeit in Nürnberg feiern, ist das eine echte Herausforderung für das Mobilfunknetz. Denn die Kommunikation via Smartphone steigt enorm an: Die Besucher telefonieren deutlich mehr als an normalen Tagen und auch die transportierte Datenmenge steigt um rund 40 Prozent gegenüber einem normalen Werktag an. Denn das Smartphone ist im närrischen Treiben 2019 ein unentbehrlicher Alltagsbegleiter: Navi, VGN-Fahrplanauskunft, Musikplayer, Geldbörse und Kommunikationsplattform - etwa für (spontane) Verabredungen.

Für ein stabiles Netz zur fünften Jahreszeit 2019 werden die bestehenden Mobilfunkstationen von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch zusätzlich aufgerüstet und nach dem Prinzip der Hochlastparameter justiert: Die Netzkapazität wird genau dorthin gelenkt, wo sich die Besucherströme aufhalten - etwa in den Kneipen, Festzelten und -sälen oder in den Straßen, durch die sich der Fastnachtszug am Sonntag und der Gaudiwurm beim Kinderfasching am Rosenmontag schlängelt. Im närrischen Treiben bietet das Smartphone den Jecken auch ein Stück mehr Sicherheit. Denn Notrufe per Handy ("112") haben im Mobilfunknetz immer Vorrang und erreichen innerhalb weniger Sekunden die jeweilige Einsatzleitstelle der Feuerwehr.

Vodafone Deutschland ist eines der führenden integrierten
Telekommunikationsunternehmen und zugleich der größte TV-Anbieter der Republik.
Mit seinen 14.000 Mitarbeitern liefert der Konzern Internet, Mobilfunk, Festnetz
und Fernsehen aus einer Hand. Als Gigabit Company treibt Vodafone den
Infrastruktur-Ausbau in Deutschland federführend voran: Mit immer schnelleren
Netzen ebnen die Düsseldorfer Deutschland den Weg in die Gigabit-Gesellschaft -
ob im Festnetz oder im Mobilfunk. Geschäftskunden bieten die Düsseldorfer ein
breites ICT-Portfolio: So vernetzt Vodafone Menschen und Maschinen, sichert
Firmen-Netzwerke sowie Kommunikation und speichert Daten für Firmen in der
deutschen Cloud. Rund 90 % aller DAX-Unternehmen und 15 von 16 Bundesländern
haben sich bereits für Vodafone entschieden. Mit mehr als 46 Millionen
Mobilfunk-Karten, 6,6 Millionen Festnetz-Breitband-Kunden sowie zahlreichen
digitalen Lösungen erwirtschaftete Vodafone Deutschland im letzten Geschäftsjahr
einen Serviceumsatz von über 10 Milliarden Euro.
Vodafone Deutschland ist die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe,
einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Der Konzern betreibt
eigene Mobilfunk-Netze in 25 Ländern und unterhält Partnernetze in weiteren 45
Nationen. In 18 Ländern betreibt die Gruppe eigene Festnetz-Infrastrukturen.
Vodafone hat weltweit rund 535,8 Millionen Mobilfunk- und 19,7 Millionen
Festnetz-Kunden. Weitere Informationen unter www.vodafone-deutschland.de


Vodafone Kommunikation
+49 211 533-5500
medien@vodafone.com

Vodafone GmbH. Die gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie hier:
vodafone.de/pflichtangaben 
Weiteres Material zum Download

Bild: Headergrafik_PM_Mail2.png