Folgen
Keine Story von BKK VBU mehr verpassen.
Filtern
  • 13.06.2022 – 11:29

    Mehrheit der Patienten fordert geschlechtsspezifische Dosierungsangaben im Beipackzettel

    Berlin (ots) - Medikamente wirken unterschiedlich bei Männern und Frauen - doch darüber aufgeklärt werden Patientinnen und Patienten häufig weder in der Arztpraxis noch in der Apotheke. Das bestätigt eine aktuelle Umfrage der Krankenkasse BKK VBU. Diese zeigt auch: Die Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger wünscht sich, künftig Dosierungsangaben in ...

  • 04.04.2022 – 11:33

    Weibliche Herzinfarktsymptome wenig bekannt: BKK VBU-Umfrage

    Berlin (ots) - Nicht einmal jeder zweite kann laut einer Umfrage der BKK VBU die typisch weiblichen Symptome eines Herzinfarkts richtig zuordnen - im Gegensatz zu den männlichen Symptomen, die nahezu ausnahmslos bekannt sind. Das hat Folgen für den Ernstfall und zeigt: Es herrscht noch großer Aufklärungsbedarf, was eine geschlechtsspezifische medizinische Versorgung und präventive Maßnahmen angeht. Während die ...

  • 17.02.2022 – 08:30

    Heuschnupfen: Hyposensibilisierung wird zu selten genutzt - trotz guter Erfolgschancen

    Berlin (ots) - Die Zahl der Allergiker steigt jährlich an. Rund jeder Vierte in Deutschland hat mit einer Allergie zu kämpfen, am häufigsten mit Heuschnupfen. Das zeigen auch aktuelle Daten der Krankenkasse BKK·VBU: Zwischen den Jahren 2013 und 2020 stieg die Anzahl der Versicherten, die wegen einer Pollenallergie in ärztlicher Behandlung waren um 16 Prozent. ...

  • 10.02.2022 – 08:00

    Vorsorge mit Biss / Digitaler Gebissabdruck zum Aufspüren von Schmerzursachen

    Berlin (ots) - Zähne haben einen großen Einfluss auf den gesundheitlichen Gesamtzustand. Als erste Krankenkasse bietet die BKK VBU nun die Möglichkeit, gesunde Bissverhältnisse digital zu speichern. Diese Daten sollen helfen, die Ursache für Schmerzen im ganzen Körper ausfindig zu machen. Jede fünfte Person in Deutschland hat Schmerzen, die mit Zahnproblemen ...

  • 21.12.2021 – 08:00

    BKK·VBU startet mit Rekordhaushalt und stabilem Beitragssatz ins neue Jahr

    BKK·VBU startet mit Rekordhaushalt und stabilem Beitragssatz ins neue Jahr (Berlin, 21. Dezember 2021). Der Verwaltungsrat der gesetzlichen Krankenkasse hat den Finanzhaushalt für das kommende Jahr beschlossen. Die Kundinnen und Kunden der BKK·VBU können sich auch nach dem Jahreswechsel auf ein überdurchschnittliches und nun nochmals ergänztes Gesundheitsangebot ...

  • 12.10.2021 – 12:17

    Brustkrebs-Vorsorge in der Risikogruppe vernachlässigt

    Berlin (ots) - Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen. Aktuelle Daten der Krankenkasse BKK·VBU zeigen , dass besonders die Hauptrisiko-Altersgruppe die Vorsorgeuntersuchungen in der Pandemie zu wenig wahrgenommen hat. Dabei sind die Heilungschancen gut, wenn der Brustkrebs rechtzeitig erkannt wird. Innovative Methoden wie die von discovering hands entwickelte Taktile Brustuntersuchung durch blinde ...

  • 27.05.2021 – 07:20

    60 Jahre Pille in Deutschland: Hohe Nebenwirkungen, hohe Kosten, wenig Alternativen

    Berlin (ots) - Die erste Antibabypille "Anovlar" kam am 1. Juni 1961 auf den deutschen Markt und markierte damit ein neues Zeitalter für die Frau. Doch seitdem hat sich nicht viel getan. Nach wie vor müssen Frauen, die die Pille einnehmen, mit vielen - teils schweren - Nebenwirkungen leben. An verschreibungspflichtigen Verhütungsmitteln für den Mann wird dagegen ...

  • 14.01.2021 – 14:17

    FFP2-Masken für Risikogruppen: Krankenkasse BKK VBU startet Voucher-Versand

    Berlin (ots) - Um Menschen über 60 Jahre und bestimmte Risikogruppen besonders zu schützen, stehen ihnen laut Beschluss der Bundesregierung zwölf FFP2-Masken zu. Gegen Vorlage eines Vouchers (Gutschein) können die Masken für eine geringe Eigenbeteiligung in den Apotheken abgeholt werden. Die BKK·VBU startet mit dem heutigen Tag den Versand der Voucher an ihre ...

  • 09.10.2020 – 06:50

    Grippeimpfung in Coronazeiten: Schutz vor Doppelinfektion

    Berlin (ots) - Kleiner Aufwand, großer Nutzen: In diesem Jahr ist eine Grippeschutzimpfung besonders wichtig. Sie schützt vor schwer verlaufenden Influenza-Infektionen und kann das Risiko für eine komplizierte Doppelinfektion mit dem Coronavirus senken. Die BKK·VBU übernimmt für alle Versicherten die Kosten der Grippeschutzimpfung - unabhängig von ihrem Risikostatus. Angesichts steigender Corona-Fallzahlen stehen ...

  • 10.09.2020 – 07:30

    Tablets für Senioren: Digitale Gesundheitsförderung in Pflegeeinrichtungen

    Berlin (ots) - Im Rahmen einer Kooperation stellt die Krankenkasse BKK·VBU mit dem Startup Media4Care anlässlich des Weltalzheimertags am 21. September bundesweit 150 Tablets für Pflegeheime zur Verfügung. Das Seniorentablet bietet umfangreiche barrierefreie Beschäftigungsangebote für Menschen mit Demenz. Seit der Corona-Pandemie ist den Tablets zudem die ...

  • 17.08.2020 – 06:30

    Online-Schulungen für Senioren: Digitale Gesundheitskompetenzen stärken!

    Berlin (ots) - Im Rahmen einer neu geschlossenen Kooperation veranstalten der Verein Wege aus der Einsamkeit e.V. (WadE) und die Krankenkasse BKK·VBU ab September praxisnahe Online-Schulungen für Senioren zum Umgang mit digitalen Gesundheitsanwendungen. Mit ihrem Engagement verweisen WadE und BKK·VBU auf den aktuellen Altenbericht und ihren wichtigen Beitrag, das ...

  • 13.07.2020 – 11:55

    Prämie für Corona-Helden: BKK VBU sichert Bonus in Pflegeeinrichtungen

    Berlin (ots) - Für ihre besondere Leistung im Kampf gegen die Corona-Pandemie erhalten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Pflegeeinrichtungen eine Bonuszahlung von bis zu 1.000 Euro von den Pflegekassen. Die BKK VBU kümmert sich im Auftrag der Pflegeversicherung um die Auszahlung von aktuell insgesamt rund 18,5 Mio. Euro an bis zu 756 Einrichtungen. "Insbesondere ...