Alle Storys
Folgen
Keine Story von Vodafone GmbH mehr verpassen.

Vodafone GmbH

LTE-Infrastruktur ausgebaut: Vodafone bringt Breitband-Internet nach Hohenstadt

Ein Dokument

- Neuer LTE-Mobilfunkstandort für weitere 6.000 Einwohner im Landkreis Göppingen - Schnelles Internet und kristallklare Gespräche - für zuhause und unterwegs - Vodafone trägt Investitionskosten aus eigenen Mitteln

Düsseldorf, 17. Oktober 2018 - Vodafone versorgt in seinem Mobilfunknetz weitere 6.000 Einwohner und Gäste im Landkreis Göppingen mit der mobilen Breitbandtechnologie LTE. Dazu hat Vodafone als erster Netzbetreiber eine LTE-Station in Hohenstadt in Betrieb genommen. LTE liefert den Kunden Breitbandinternet für unterwegs und die Möglichkeit, Handygespräche in kristallklarer Qualität zu führen. Die Kunden können im Vodafone-Mobilfunknetz im Bereich Hohenstadt jetzt mit Spitzengeschwindigkeiten im Internet surfen und mobile Datendienste nutzen: Dank LTE können die Kunden zum Beispiel HD-Filme blitzschnell downloaden, Musikvideos in Top-Qualität genießen und Live-Übertragungen von großen Sportereignissen wie der Fußball-Bundesliga auch unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet in HD-Qualität anschauen. Beim schnellen Breitbandinternet für zuhause ist LTE zudem für viele Haushalte in der Region jetzt eine echte Festnetz-Alternative zu kupferbasierten DSL-Leitungen.

"Wir investieren massiv in die Zukunft der Netze und bauen diese aus, um vor allem dem enormen Wachstum der übertragenen Datenmengen gerecht zu werden. Nach der Inbetriebnahme der neuen LTE-Station in Hohenstadt steht den Kunden jetzt das derzeit modernste und schnellste Netz zur Verfügung", so Oliver Sturm, Regionalleiter von Vodafone. Auch für die Hotels, Gaststätten und mittelständischen Betriebe im Landkreis Göppingen bringt die neue LTE-Versorgung eine signifikante Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit. "Eine starke Netzinfrastruktur ist im digitalen Zeitalter der entscheidende Rohstoff der Wirtschaft. Starke Netze haben in unserer Informationsgesellschaft eine existenzielle Bedeutung für unseren Wirtschaftsstandort und damit für Wachstum, Arbeitsplätze und Wohlstand der Region", so Oliver Sturm weiter.

Vodafone hat die Investitionskosten für die neue LTE-Mobilfunkanlage in Hohenstadt komplett aus eigenen Mitteln getragen, um die Infrastruktur des Ortes weiter zu verbessern.

Vodafone Deutschland ist eines der führenden integrierten
Telekommunikationsunternehmen und zugleich der größte TV-Anbieter der Republik.
Mit seinen 14.000 Mitarbeitern liefert der Konzern Internet, Mobilfunk, Festnetz
und Fernsehen aus einer Hand. Als Gigabit Company treibt Vodafone den
Infrastruktur-Ausbau in Deutschland federführend voran: Mit immer schnelleren
Netzen ebnen die Düsseldorfer Deutschland den Weg in die Gigabit-Gesellschaft -
ob im Festnetz oder im Mobilfunk. Geschäftskunden bieten die Düsseldorfer ein
breites ICT-Portfolio: So vernetzt Vodafone Menschen und Maschinen, sichert
Firmen-Netzwerke sowie Kommunikation und speichert Daten für Firmen in der
deutschen Cloud. Rund 90 % aller DAX-Unternehmen und 15 von 16 Bundesländern
haben sich bereits für Vodafone entschieden. Mit mehr als 46 Millionen
Mobilfunk-Karten, 6,6 Millionen Festnetz-Breitband-Kunden sowie zahlreichen
digitalen Lösungen erwirtschaftete Vodafone Deutschland im letzten Geschäftsjahr
einen Serviceumsatz von über 10 Milliarden Euro.
Vodafone Deutschland ist die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe,
einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Der Konzern betreibt
eigene Mobilfunk-Netze in 25 Ländern und unterhält Partnernetze in weiteren 45
Nationen. In 18 Ländern betreibt die Gruppe eigene Festnetz-Infrastrukturen.
Vodafone hat weltweit rund 535,8 Millionen Mobilfunk- und 19,7 Millionen
Festnetz-Kunden. Weitere Informationen unter www.vodafone-deutschland.de


Vodafone Kommunikation
+49 211 533-5500 medien@vodafone.com

Vodafone GmbH. Die gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie hier:
vodafone.de/pflichtangaben
Weiteres Material zum Download

Bild:  Headergrafik_PM_Mail2.png
Weitere Storys: Vodafone GmbH
Weitere Storys: Vodafone GmbH
  • 17.10.2018 – 09:32

    Vodafone-Mitarbeiter unterstützen Kinderheim München

    - Einzigartige Spendenaktion: 7.150 Euro für soziale Einrichtung in München Düsseldorf, 17. Oktober 2018 - Es kann sein, dass zu Hause wohnen nicht immer das Beste für ein Kind ist. Das Kinderheim München empfängt betroffene Kinder mit einer wohligen und warmen Atmosphäre. Um die Arbeit des Kinderheim Münchens zu unterstützen, haben Mitarbeiter von Vodafone jetzt einen Betrag in Höhe von 7.150 Euro an diese ...

  • 17.10.2018 – 09:32

    Vodafone-Mitarbeiter unterstützen Erfurter Seelensteine

    - Einzigartige Spendenaktion: 7.150 Euro für soziale Einrichtung in Erfurt Düsseldorf, 17. Oktober 2018 - Psychische Erkrankungen können für ganze Familien eine enorme Belastung darstellen. Die Erfurter Seelensteine richten sich an psychisch erkrankte Eltern sowie deren Kinder. Die Kleinen sollen etwas über sich selbst und über die Krankheit ihrer Eltern lernen. Auch für Mütter und Väter haben die Erfurter ...

  • 16.10.2018 – 09:31

    Vodafone-Mitarbeiter unterstützen Kinder in Not: 21.450 Euro für drei Frankfurter Vereine

    - Einzigartige Spendenaktion: Soziale Einrichtungen in Frankfurt am Main erhalten jeweils 7.150 Euro Düsseldorf, 16. Oktober 2018 - Gleich drei soziale Einrichtungen aus dem Raum Frankfurt am Main erhalten von Vodafone-Mitarbeitern Spenden in Höhe von insgesamt 21.450 Euro. Schwerkranke, körperlich beeinträchtigte oder traumatisierte Kinder sind oftmals leider von ...