Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von SevenOne Media GmbH mehr verpassen.

13.10.2005 – 11:37

SevenOne Media GmbH

SevenOne Media passt Preissaisonalität 2006 an Nachfrage an
Attraktives Pricing wertet Januar zusätzlich auf
Niedrigstes TKP-Niveau bei höchster Sehdauer

    München (ots)

Der ProSiebenSat.1-Vermarkter SevenOne Media startet eine Verkaufsoffensive für den Januar 2006. Durch eine Senkung des Saisonalitäts-Index um fünf Punkte wird dieser traditionell reichweitenstärkste Werbemonat des gesamten Jahres noch attraktiver. Mit der höchsten Sehdauer (200 Minuten) und dem gleichzeitig niedrigsten TKP-Niveau bietet der Januar ohnehin die besten Werbebedingungen des Jahres. Trotzdem ist er durch die Konzentration auf das Weihnachtsgeschäft häufig aus dem Blickfeld der

    Mediaagenturen geraten. Deshalb hat SevenOne Media den Preis- Index für Januar 2006 von 80 Punkten im Vorjahr auf 75 Punkte gesenkt. Die Verschiebung der Preissaisonalitäten ist neben der Anhebung des TKP-Niveaus in der Daytime und bei den kleinen Sendern der dritte Bestandteil der Preispolitik für das Jahr 2006.

    Andrea Malgara, Geschäftsführer Marketing und Research SevenOne Media: „Das Pricing für den Januar ist günstiger denn je. Wer das Angebot nicht nutzt, verpasst den attraktivsten Monat des Jahres.“

Andreas Kühner Unternehmenssprecher Tel.  +49 [89] 95 07-4132 Fax    +49 [89] 95 07-4135 Andreas.Kühner@sevenonemedia.de

Axel Laudert PR Manager Tel.  +49 [89] 95 07-4534 Fax    +49 [89] 95 07-4135 Axel.Laudert@sevenonemedia.de

SevenOne Media GmbH Beta-Straße 10 i D-85774 Unterföhring Postfach 1310 D-85767 Unterföhring

Pressemitteilung online: www.sevenonemedia.de

Original-Content von: SevenOne Media GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SevenOne Media GmbH
Weitere Meldungen: SevenOne Media GmbH