Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von SevenOne Media GmbH

03.05.2004 – 02:00

SevenOne Media GmbH

Ausschreibung für Konvergenz Award 2004 startet
Trägerkreis auf 20 Initiatoren erweitert
Verleihung im September auf der Kongress-Messe online-marketing-düsseldorf (OMD)

    München (ots)

Die führenden Online-Vermarkter Deutschlands schreiben den vierten Konvergenz Award aus. Der Konvergenz Award ist die erste und einzige Auszeichnung für medienübergreifende Werbung in Deutschland. Er prämiert Kampagnen, die Online-Auftritte mit mindestens einer weiteren Mediengattung intelligent verknüpfen und das Medium Online als wesentlichen Bestandteil im Mediamix einsetzen. Die kostenfreie Ausschreibung startet am 3. Mai 2004. Unternehmen, institutionelle Auftraggeber, Agenturen und Freelancer können ab sofort ihre Bewerbungsunterlagen einreichen. Einsendeschluss ist der 23. August 2004. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich unter www.KonvergenzAward.de. Die Sieger werden von einer unabhängigen Jury ermittelt und im Rahmen der Messeparty der online-marketing-düsseldorf (OMD) am 29. September 2004 gekürt.            Die hochkarätige Jury vergibt neben den ersten drei Preisen auch in diesem Jahr einen Sonderpreis für eine Online-Umsetzung im Rahmen einer Konvergenz-Kampagne, die durch ihre Einzigartigkeit in Innovation oder Kreativität überzeugt und einen nachweisbaren und maß-geblichen  Mehrwert  für den Kunden durch das Medium Online bietet.            Träger des Konvergenz Award ist der Online-Vermarkterkreis (OVK). Die Initiatoren der Preisverleihung wollen mit der Auszeichnung den Werbeträger Internet fördern. Darüber hinaus sollen Kommunikationsstrategien von Unternehmen gewürdigt werden, die Online-Werbung so einsetzen, dass durch die Vernetzung mit anderen Medien Zielgruppen effizienter erreicht werden und damit ein Mehrwert für die Werbekunden entsteht. Erstmals zum Trägerkreis gehören in diesem Jahr Adlink, GWP, TerraTec Ad2Net und der Suchwortvermarkter Overture. Darüber hinaus wird der Konvergenz Award getragen von den Vermarktern AOL Deutschland, Bauer Media, Gruner+Jahr EMS, GMX, Interactive Media, IP NEWMEDIA, Lycos Europe, mobile.de, Quality Channel, Scout 24 Media, SevenOne Interactive, Tiscali, TOMORROW FOCUS, WEB.DE und Yahoo! Deutschland. Zum Trägerkreis gehört zudem die Fachzeitung HORIZONT.          Gewinner des Wettbewerbs 2003 waren Coca-Cola und die Mediacom-Tochter Magic Response für die Kampagne "Coke light Mann 2003". Den zweiten Preis holten sich Sony Computer Entertainment und MindShare für die Kampagne "Playstation - This is Football 2003". Platz drei ging an AUDI und MediaCom für die Kampagne "The other Side of the Road". Einen Sonderpreis für eine besonders gelungene Online-Umsetzung vergab die Jury an Buena Vista International für die Kampagne zum Kino-Erfolg  "Fluch der Karibik".          Weitere Informationen zum Konvergenz Award 2004 sowie Bildmaterial der letzten Preisverleihungen finden Sie unter www.KonvergenzAward.de

    
ots Originaltext: SevenOne Media
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Ansprechpartner für Agenturen und Unternehmen
Jasna Okanovic
Telefon: (089) 95004 - 612
Fax:        (089) 95004 - 615
info@KonvergenzAward.de


Ansprechpartner für die Presse
Marcus Prosch
Telefon: (089) 95004 - 139
Fax:        (089) 95004 - 135
info@KonvergenzAward.de

Original-Content von: SevenOne Media GmbH, übermittelt durch news aktuell