Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stuttgarter Nachrichten

06.03.2007 – 18:56

Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Beamten:

    Stuttgart (ots)

Der Staat muss seine Diener angemessen versorgen. Das steht außer Frage. Doch darf das grundgesetzlich verankerte Alimentationprinzip nicht dazu führen, dass Beamte anders - in diesem Fall besser - behandelt werden als andere Arbeitnehmer. Angestellte im öffentlichen Dienst oder Beschäftigte in der Wirtschaft ergeht es nicht anders. Sie kommen auch nicht in den Genuss einer Gehaltsaufstockung, nur weil sie höhere Mieten und höhere Kinopreise zahlen müssen. Zudem wäre eine weitere Zulage das falsche Signal: Was ein moderner, effizienter öffentlicher Dienst braucht, sind weniger und nicht noch mehr Sonderregelungen.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten