Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu WM:

    Stuttgart (ots) - Ja, ja, ja! Das waren wir. Jene Deutschen, die ansonsten ohne präzisen Plan umgehend den Ausbruch der Anarchie fürchten. Die ohne Vollkaskoversicherung kein Unkraut jäten. Die ihre Zukunft am liebsten pechschwarz malen - um dann mit Erleichterung zu registrieren, dass es ganz so düster dann doch nicht gekommen ist. Wir, die wir Großraumbüros und Teamarbeit nicht sonderlich schätzen, weil wir uns so schnell bedrängt fühlen, wenn uns niemand ein festes Plätzchen im Leben garantiert. Als hätten Glückshormone unsere deutschen Seelen geflutet, stürzten wir uns, von allen Fesseln und diffusen Ängsten befreit, in das emotional anrührendste Massenfest seit der Wiedervereinigung. Was das Schönste daran war: Die ganze Welt war mit zu Gast. Ein Wert, der in keiner Währung zu bemessen ist.

Rückfragen bitte an:
Stuttgarter Nachrichten
Redaktion
Joachim Volk
Telefon: 07 11 / 72 05 - 7120
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: