PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Stuttgarter Nachrichten mehr verpassen.

20.04.2006 – 19:12

Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Bündnis für Erziehung

    Stuttgart (ots)

Was ist das bloß für ein Land, in dem eine Ministerin attackiert wird, weil sie ein wichtiges gesellschaftspolitisches Bündnis mit den christlichen Kirchen schließt? Was ist das für ein Land, das zwar endlich erkennt, dass ohne feste Wertevermittlung ein friedliches Miteinander nur schwer möglich ist? Erst recht in einem sensiblen multikulturellen Umfeld. Das aber zurückzuckt, wenn es diese Werte beim Namen nennen soll? Es ist ein Land, in dem man sich in den vielen vergeblichen Versuchen, es allen recht zu machen, hoffnungslos verzettelt hat. In dem christliche Werte als Ausgrenzung diffamiert und nicht als Einladung begriffen werden. Kurz: ein Land, das sich aufgibt. Von der Leyen hat alle eingeladen, am "Bündnis für Erziehung" teilzunehmen. Aber jeder, der mitmachen will, muss wissen, dass in diesem Land christliche Werte keine Verfügungsmasse sind, dass sie windige multikulturelle Interpretationen nicht duldet. Christliche Werte gehören nicht versteckt: Die zehn Gebote sind nicht die schlechteste Schule für Kinder.

Rückfragen bitte an:
Stuttgarter Nachrichten
Redaktion
Joachim Volk
Telefon: 07 11 / 72 05 - 7120
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Stuttgarter Nachrichten
Weitere Storys: Stuttgarter Nachrichten