ProSieben

WAS LEBTE EIGENTLICH VOR DEN DINOS? "Die Ahnen der Saurier" am Donnerstag auf ProSieben

Was lebte eigentlich vor den Dinos? "Die Ahnen der Saurier" am Donnerstag auf ProSieben.
Im brandneuen, finalen Teil seiner preisgekrönten Urzeit-Trilogie wendet sich "Dinosaurier"-Macher Tim Haines dem ersten großen Erdzeitalter zu - der Zeit, bevor T-Rex & Co. die Erde beherrschten. Es war eine Welt voller fremdartiger und monströser Kreaturen: riesige Skorpione, Riesenspinnen und gewaltige Insekten kämpfen um die Vorherrschaft in der Evolution des Planeten ... ProSieben zeigt die spektakuläre Koproduktion "Die Ahnen der Saurier: Im Reich der Urzeitmonster" am Donnerstag, den 02. Februar 2006, um 20.15 Uhr als Deutschland-Premiere. 
Fotomotiv: Ein gigantischen Skorpion, Pterygotus, jagt einen kleinen Brontoscorpio.
Dieses Bild darf nur bis 04. Februar 2006 honorarfrei für redaktionelle Zwecke im Rahmen der Programmankündigung, mit Copyrightvermerk verwendet werden. Nicht für Online. Spätere Veröffentlichungen sind nur nach Rücksprache und ausdrücklicher Genehmigung der ProSieben Television GmbH möglich. Die Fotos dürfen nicht an Dritte weitergeleitet werden. Weitere Fotos erhalten Sie unter Tel. 089/9507-1584.
Foto: © BBC 2005
Was lebte eigentlich vor den Dinos? "Die Ahnen der Saurier" am Donnerstag auf ProSieben. Im brandneuen, finalen Teil seiner preisgekrönten Urzeit-Trilogie wendet sich "Dinosaurier"-Macher Tim Haines dem ersten großen Erdzeitalter zu - der Zeit, bevor T-Rex & Co. die Erde beherrschten. Es war eine Welt... mehr

    München (ots) -

    - Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Im brandneuen, finalen Teil seiner preisgekrönten Urzeit-Trilogie wendet sich "Dinosaurier"-Macher Tim Haines dem ersten großen Erdzeitalter zu - der Zeit, bevor T-Rex & Co. die Erde beherrschten. Es war eine Welt voller fremdartiger und monströser Kreaturen: riesige Skorpione, Riesenspinnen und gewaltige Insekten kämpften um die Vorherrschaft in der Evolution des Planeten ... ProSieben zeigt die spektakuläre Koproduktion "Die Ahnen der Saurier - Im Reich der Urzeitmonster" am Donnerstag, den 2. Februar 2006, um 20.15 Uhr als Deutschland-Premiere.

    Durch "Jurassic Park" kam es Mitte der 90er Jahre zu einem wahren Dinosaurier-"Hype". Dabei wird schnell übersehen, dass vor den Dinos bereits ein ganzes Erdzeitalter mit einer völlig andersartigen Fauna existierte. Und diese Periode hält mehr als eine lehrreiche Überraschung bereit: Im Paläozoikum, beginnend vor ca. 550 bis 600 Millionen Jahren, bevölkern u. a. Gliederfüßer von der Größe eines Autos die Erde. Im Wasser lauern vier Meter lange Skorpione auf ihre Beute und zwei Tonnen schwere Fische, die mittels extrem kräftiger Flossen sogar auf dem Land jagen. In der Luft dröhnt der Flügelschlag von metergroßen Libellen. Schließlich taucht am Ende der Periode ein unscheinbares, auf den Hinterbeinen laufendes Reptil auf, dessen Nachkommen eines Tages als Dinosaurier die Welt beherrschen werden ...

    ABSCHLUSS EINES LEBENSTRAUMS

    Mit "Die Ahnen der Saurier" schließt der britische Ausnahme-Produzent Tim Haines den Kreis: Nach den Welterfolgen "Dinosaurier - Im Reich der Giganten" (1999) und "Die Erben der Saurier - Im Reich der Urzeit" (2001) kommt nun das erdgeschichtliche "Prequel" zu den Dinos. In der bewährten Kombination aus dramatischen Storys, penibel recherchierten Fakten und sensationellen Animationen aus der Weltklasse-Effekte-Schmiede Framestore rundet der Film die Erfolgsreihe um die Darstellung eines weiteren, fast unbekannten Zeitalters ab.

    "Die Ahnen der Saurier: Im Reich der Urzeitmonster" (OT: "Walking With Monsters - Life Before Dinsosaurs") Als Deutschland-Premiere GB 2006 Eine Produktion von Impossibile Pictures für BBC, Discovery Channel und ProSieben Executive Producer: Tim Haines

    Bei Fragen:

    ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Peter Esch Tel. +49 [89] 9507-1177 Fax +49 [89] 9507-91177 peter.esch@ProSieben.de www.presse.ProSieben.de

    Fotoredaktion: Arzu Yurdakul Tel. +49 [89] 9507-1161 Fax +49 [89] 9507-91161 arzu.yurdakul@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: