Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Ehrenmord/Sürücü:

    Stuttgart (ots) - Wer schützt den sechsjährigen Cem vor seiner Familie? Vor jenen Verwandten, die den Mord an seiner Mutter Hatun Sürücü mit zu verantworten haben - wenn schon nicht rechtlich, so zumindest moralisch. Nun muss das Familiengericht behutsam jene Wunde versorgen, die das Strafgericht nicht hat schließen können. Auch weil es an Wissen und Klugheit mangelte, die türkische Parallelgesellschaft in Deutschland zu durchdringen, wo ein Familienrat in Ostanatolien einen Mord in Berlin beschließen kann. Jetzt geht es darum, die richtige Lehren zu ziehen. Die wichtigste: Cem darf nicht erneut Opfer seiner Familie werden.

Rückfragen bitte an:
Stuttgarter Nachrichten
Redaktion
Joachim Volk
Telefon: 07 11 / 72 05 - 7120
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: