Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Kopftuch-Urteil

Stuttgart (ots) - Wer nüchtern auf dieses Urteil schaut, wird Mühe haben, Kritikwürdiges zu entdecken. Es verpflichtet den Staat, der laut Grundgesetz religiös neutral zu bleiben hat, das reine Zurschaustellen einer Religionszugehörigkeit zu dulden. Das wird Skeptiker kaum von ihrem Unbehagen abbringen. Etwa, weil sie zu Recht auf die Problematik politisch aufgeladener und militanter Ausprägungen des Islam verweisen, die sich hierzulande breitmachen. Nur, genau vor denen hat das Verfassungsgericht ja nicht die Augen verschlossen oder gar gekuscht: Störung des Schulfriedens, Missionsarbeit im Schuldienst oder gar eine salafistisch-dschihadistische Agitation im Klassenzimmer bleiben verboten. Auch das mit allem Recht und aus gutem Grund.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: