Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Abfall im All

    Stuttgart (ots) - Die Müllhalde im Weltraum wird immer größer. Denn jede Nation bestimmt selbst, wie sie mit dem kosmischen Unrat umgeht. Kaum eine hat sich in der Vergangenheit darum geschert, dass der Schrottplatz im Universum wächst und wächst. Gesetze? Gibt es nicht. Im All herrscht Anarchie. Unglaublich... Immerhin müssen wir nicht fürchten, dass uns der Himmel auf den Kopf fällt. Die Erdatmosphäre wirkt wie ein gigantischer Staubsauger. Die allermeisten Teile verglühen, ehe sie auf uns herabrasen könnten. Doch auch im All sollte das irdische Prinzip gelten: Vermeiden ist besser als entsorgen.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: