Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bacardi GmbH

04.10.2006 – 10:44

Bacardi GmbH

Bacardi Deutschland unterzeichnet Europäische Charta für die Straßenverkehrssicherheit
Die EU-Initiative würdigt Bacardis Engagement zur Verringerung von alkoholbedingten Unfällen

Bacardi Deutschland unterzeichnet Europäische Charta für die Straßenverkehrssicherheit / Die EU-Initiative würdigt Bacardis Engagement zur Verringerung von alkoholbedingten Unfällen
  • Bild-Infos
  • Download

    Hamburg (ots)

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Als erstes Unternehmen der deutschen Alkoholwirtschaft hat Bacardi Deutschland die Europäische Charta für die Straßenverkehrssicherheit unterzeichnet. Dieses von der EU-Kommission initiierte Aktionsprogramm hat zum Ziel, bis zum Jahr 2010 die Zahl der Verkehrstoten innerhalb der Europäischen Union zu halbieren. Als Mitglied dieser 2004 gegründeten EU-Initiative verpflichtet sich Bacardi Deutschland, dieses Ziel aktiv zu unterstützen. Anlässlich der Unterzeichnung würdigte die EU-Initiative die bisherigen Aktivitäten des Spirituosenherstellers als wichtigen Beitrag zur Verringerung von Unfällen im Straßenverkehr.

    Seit Anfang 2005 unterstützt Bacardi Deutschland den verantwortungsvollen Umgang mit seinen Produkten bereits mit konkreten Maßnahmen und stößt damit auf positive Resonanz bei Konsumenten, Medien und Volksvertretern. Zum Standardangebot der Eventreihe Bacardi B-Live gehört beispielsweise die Driver's Corner®. Gäste, die diese Veranstaltung mit dem Auto besuchen, können sich als Fahrer registrieren lassen und erhalten während des gesamten Abends alkoholfreie Getränke kostenlos. Beim Verlassen der Party besteht die Möglichkeit, freiwillig an einem Alkoholtest teilzunehmen. Wer 0,0 Promille nachweisen kann, wird mit einer kleinen Aufmerksamkeit belohnt. Die bisherige Bilanz: Bei 20 Veranstaltungen haben bereits rund 3.700 Autofahrer das Angebot wahrgenommen.

    Auch bei Promotions für weitere Bacardi-Produkte werden zunehmend Autofahrer aktiv eingebunden, indem für den Verzicht auf Alkohol geworben und null Promille am Steuer belohnt wird.

    "Als führender Spirituosenhersteller in Deutschland ist uns das Thema Alkohol am Steuer ein ganz besonderes Anliegen", sagt Michael Volke, Geschäftsführer der Bacardi Deutschland GmbH. "Deshalb freuen wir uns sehr über die Wertschätzung unseres Engagements, das wir konsequent weiterführen werden. Der Austausch mit den anderen Mitgliedern der Europäischen Charta für die Straßenverkehrssicherheit wird zudem sehr hilfreich sein."

    Mehr Informationen zur Europäischen Charta für die     Straßenverkehrssicherheit unter:     http://ec.europa.eu/transport/roadsafety/charter/index_de.htm

    Über Bacardi Deutschland:

    Bacardi Deutschland - Tochtergesellschaft der Bacardi Ltd., Bermudas -  gehört zu den führenden Anbietern internationaler Premium-Spirituosen in Deutschland. Neben Klassikern wie Bacardi Rum und Martini Vermouth sind Marken wie Bombay Sapphire Gin und Grey Goose Vodka Teil des Top Premium-Portfolios. Mit dem traditionsreichen französischen Vermouth Noilly Prat, den Aberfeldy Single Malt Whiskys und der Erweiterung der Range von Dewar's Scotch Whisky baut Bacardi Deutschland seine Kompetenz im Bereich Super Premium Spirituosen weiter aus. Wichtige Partnerschaften bestehen mit namhaften internationalen Familienunternehmen wie Molinari und Osborne.

    Im Bacardi Kodex, der die verantwortungsvolle Vermarktung von Spirituosen in den Mittelpunkt stellt, tritt Bacardi Deutschland für den verantwortungsvollen Genuss von alkoholischen Getränken ab 18 Jahren ein. Als aktive Maßnahme für den Verzicht auf Alkohol am Steuer unterzeichnete Bacardi Deutschland als erstes Unternehmen der deutschen Alkoholwirtschaft die Europäische Charta für die Straßenverkehrssicherheit.

    Weitere Informationen unter www.bacardi-deutschland.de.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Bacardi Deutschland Christian Cordes Phone + 49 (0)40 / 33950-122 E-Mail ccordes@bacardi.com

Original-Content von: Bacardi GmbH, übermittelt durch news aktuell