Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bacardi GmbH

30.07.2006 – 10:33

Bacardi GmbH

Sylt in karibischer Hochstimmung: B-Live inspiriert die Insel

Sylt in karibischer Hochstimmung: B-Live inspiriert die Insel
  • Bild-Infos
  • Download

    Hamburg/Sylt (ots)

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Was passiert, wenn die Karibik im hohen Norden Einzug hält? Die Stimmung ist unvergleichlich - wie gestern Abend auf Sylt: 4.000 Gäste zelebrierten dort das Sommer Party Highlight Deutschlands, Bacardi B-Live. International renommierte DJs, eindrucksvolle Projektionen sowie spektakuläre Licht- und Tanzperformances machten aus dem Lister Weststrand eine karibische Oase. Eine außergewöhnliche Party, die sich Prominente wie Wayne Carpendale, Jasmin Wagner und "Verliebt in Berlin"-Star Manuel Cortez nicht entgehen ließen. Sie flogen extra für B-Live aus ganz Deutschland ein. Auch Christian Kahrmann ließ es sich nicht nehmen, auf Sylt mitzufeiern.

    Mehr Sommer und Karibikfeeling geht in Deutschland nicht: Da waren sich Schauspieler Wayne Carpendale und Sängerin Jasmin Wagner einig. Gemeinsam mit Manuel Cortez, Marienhof-Schauspieler Simon Paul Wagner und Serienkollege Frank Ruttoff genossen sie gestern Nacht auf Sylt die Party des Sommers, Bacardi B-Live. Mit den Füßen im Sand schwangen die Promis wie alle anderen Gäste ihre Hüften auf dem goldgelben Parkett und genossen die außergewöhnliche Atmosphäre mit einem erfrischenden Cocktail. "Sommer, Sonne, Strand und gute Drinks - auf dieser Party stimmt einfach alles", sagt Wayne Carpendale, der mit vier Freunden das Wochenende auf Sylt verbringt.

    Bereits zum sechsten Mal fand der berühmte Event auf Sylt statt, zum ersten Mal am Lister Weststrand, der mit viel Platz und einer faszinierenden Dünenlandschaft die perfekte Location für B-Live bot. Per Shuttle Bus, der alle 10 Minuten von Westerland aus startete, kamen die Gäste bequem zur Party. Damit unterstützte Bacardi Deutschland nicht nur verantwortungsvolles Verhalten, sondern sorgte auch dafür, dass alle Gäste Bacardi B-Live unbeschwert genießen konnten.

    Zum Start rollten riesige Zorbingbälle auf den Strand und in das Partyzelt, wo Gäste den Tänzern aus den Funsportgeräten halfen. Die neue Eventreihe, welche die erfolgreichen Ritmo de Bacardi Partys mit einem verfeinerten Rezept fortführt, kam an: Schon im Vorfeld hatten die Gäste online ihren Lieblingscocktail gewählt, den Bacardi Razz Mojito. Er wurde damit zum günstigsten Getränk des Abends. Die Projektionen in- und outdoor sowie die Lichtinstallationen tauchten die Location in ein farbintensives Meer. Bei Bacardi B-Live ist unter dem Motto "Collaboration" echtes Teamwork gefragt: So taten DJs, Tänzer, VJs und Gäste gemeinsam alles dafür, zu einer gigantischen Partygemeinde zu verschmelzen. Schon nach kurzer Zeit gab es kein Halten mehr: Die Menge tanzte in den Sylter Sonneuntergang und die Stimmung erreichte um schnell ihren Siedepunkt, und schien nicht mehr abzukühlen.

    Das lag nicht zuletzt an den Top-DJs, die jeweils ihren speziellen Musikmix im Gepäck hatten. Horny United mixte coole undergroundige Housesounds mit markanten Samples - begleitet von einem Percussionist und live Vocals im Wechsel mit spektakulären Tanzeinlagen. Unverkennbar waren die genialen Grooves, Basslines und Breaks von DJ und Remixer Eddie Thoneick. Er heizte den Gästen zusammen mit Blickfang Julie Marghilano mächtig ein. Als Model und DJane sorgte sie bei steigender Hitze mit ihrer E-Violine für Gänsehaut. Spätestens bei Plastik Funk gab es kein Halten mehr: Das Duo verstand es meisterlich, das Publikum zu Höchstleistungen zu animieren ebenso wie Deutschlands beliebter Housestar Chrissi D!. Headliner DJ Axwell aus Schweden, der mit Watch the Sunrise letztes Jahr einen Überflieger landete, und Phil Fuldner setzten der karibischen Nacht an der Nordsee schließlich die Krone auf.

    Bis in die Morgendämmerung wehten die heißen Housesounds bis auf Meer hinaus. Begleitet vom Kult-Song "Bacardi-Feeling" verabschiedeten sich die Gäste in den Sylter Sonnenaufgang. Zum Glück stehen die nächsten Bacardi B-Live Partys bereits vor der Tür: Am 19. August rocken die Disco Boys und Hacienda in den Hamburger Messehallen das Publikum, am 2. September findet neben Sylt das zweite große nationale B-Live Event in Köln mit US Top-DJ Erick Morillo statt. Während die Tage in Deutschland kühler werden, geht es im Space auf Ibiza am 1. Oktober heiß her: Im Rahmen des legendären, 24-stündigen Space-Closing werden Partypeople auf 2000 Quadratmeter Fläche mit B-Live und den Top DJs der Szene das Ende der Saison feiern. Wer sich bis dahin das Karibikfeeling nach Hause holen möchte, kann das mit der neuen Compilation zum Event - in diesem Jahr bereits Volume 7 in Zusammenarbeit mit Casa Rosso Recordings, mixed by Richard Grey und Plastik Funk.

    Weitere Informationen und Eventdaten unter www.bacardi.de und www.gehnichtaufdiefalscheparty.de   

    Über Bacardi Deutschland:

    Bacardi Deutschland, Tochtergesellschaft der Bacardi Ltd., Bermudas, gehört zu den führenden Anbietern internationaler Premium-Spirituosen in Deutschland. Neben Markenklassikern wie Bacardi Rum und Martini Vermouth sind Newcomer wie Bombay Sapphire Gin und Grey Goose Vodka Teil des Top-Premium-Portfolios. Darüber hinaus vertreibt Bacardi Deutschland im Rahmen einer strategischen Allianz Marken wie Jack Daniel's Tennessee Whiskey, Southern Comfort und Finlandia Vodka aus dem Hause Brown Forman. Mit Molinari und Osborne bestehen weitere wichtige Partnerschaften mit namhaften internationalen Familienunternehmen.

    Bacardi tritt ein für: Verantwortungsvoller Genuss ab 18 Jahren!

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:

fischerAppelt Kommunikation Caroline Stubenvoll E-Mail cas@fischerappelt.de

Bacardi Deutschland Yvonne Kaesler Phone 0172 - 5996229 E-Mail ykaesler@Bacardi.com

Original-Content von: Bacardi GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bacardi GmbH
Weitere Meldungen: Bacardi GmbH