PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA   mehr verpassen.

06.04.2020 – 15:05

HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  

Spenden-Livestream mit EliasN97 aus dem LVL

Spenden-Livestream mit EliasN97 aus dem LVL
  • Bild-Infos
  • Download

Berlin - Gemeinsam mit LVL, der neuen eSport-Location in Berlin, organisiert die Hertha BSC eSport-Akademie einen Spenden-Livestream.

Herthaner helfen: eSportler Elias ‚EliasN97’ Nerlich wird am Mittwoch (08.04.20) von 12:00 bis 16:00 Uhr auf seinem YouTube-Kanal (Link: https://www.youtube.com/channel/UCW6SLCuRXuUFWbQH563D0Hw) erstmalig aus dem neuen eSport-Venue LVL (Link: https://lvl.global) direkt im Herzen von Berlin am Checkpoint Charlie vier Stunden lang streamen und dabei Spenden einsammeln. Die 2500m²- große Location besteht aus Event-Stage, Gaming-Area, Trainingsräumen und Produktionsstudio. Zur Umsetzung des Spenden-Livestreams wurde für Elias Nerlich ein separater Aufnahmebereich in der Eingangshalle eingerichtet. Die offizielle Eröffnung der Location wird erst nach dem Ende der Coronakrise stattfinden.

Mit den eingesammelten Spenden unterstützt Hertha BSC Pflegekräfte in Berlin und geht für sie einkaufen. Zusammen mit EDEKA, Partner der Hertha BSC eSport-Akademie, werden Verpflegungspakete für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Krankenhäusern zusammengestellt und an die Krankenhäuser geliefert. Damit will der Hauptstadtclub einige der Menschen, die täglich im Kampf gegen das Coronavirus ihr Bestes geben und für unsere Gesellschaft einstehen, ein kleines Stück entlasten.

Bereits am Montag (06.04.20) waren Mitarbeiter von Hertha BSC sowie Geschäftsführer Ingo Schiller und Mitglied der Geschäftsleitung Paul Keuter unterwegs, um Pflegekräften solche Pakete zu bringen

Hertha BSC