HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  

Lukas Klünter wechselt zu Hertha BSC

Berlin - Die Kaderplanungen für die Spielzeit 2018/19 laufen weiter auf Hochtouren: Ab 1. Juli 2018 wird sich auch Lukas Klünter das blau-weiße Trikot überstreifen. Damit steht nach Javairo Dilrosun schon jetzt der zweite Zugang für die neue Saison fest. Dies gab Hertha BSC am Montag (07.05.18) bekannt. "Wir sind sehr froh, dass sich Lukas für uns entschieden hat. Er möchte bei uns den nächsten Schritt gehen und sich als Bundesliga-Spieler etablieren. Wir sind überzeugt davon, dass er dem Team mit seinen Qualitäten - vor allem mit seinem Tempo - helfen wird", freute sich Michael Preetz, Geschäftsführer Sport der Blau-Weißen, über den Vollzug des Transfers. "Natürlich ist es obendrein ein gutes Zeichen, dass ein weiterer junger deutscher Spieler mit großem Potenzial zu uns wechselt", so Preetz weiter.

Am 26. Mai 1996 in Euskirchen geboren, wechselte Klünter im Juli 2014 vom Bonner SC in die Jugend des 1. FC Köln. Über die U19 und U23 der 'Geißböcke' schaffte der etatmäßige Rechtsverteidiger 2016 den Sprung zu den Profis. Am 3. April selbigen Jahres debütierte Klünter unter Trainer Peter Stöger beim 1:1 in Hoffenheim in Deutschlands höchster Spielklasse. Sein erstes Bundesliga-Tor gelang ihm ausgerechnet im Lokalderby bei Bayer 04 Leverkusen, als er beim 2:2 im Mai 2017 den zweiten Treffer seines Teams erzielte. Insgesamt absolvierte Klünter bis dato 33 Pflichtspiele für den 'Effzeh' - auch auf der internationalen Bühne sammelte er erste Erfahrungen. So kam Klünter drei Mal in der Gruppenphase der UEFA Europa League zum Einsatz und stand dabei in beiden Partien gegen den Arsenal FC auf dem Rasen.

Von der U19 an durchlief der pfeilschnelle Außenbahnspieler außerdem die Junioren-Nationalmannschaften des Deutschen Fußball-Bundes. Bislang kommt er auf insgesamt 11 Einsätze für den DFB. Den bisherigen Höhepunkt seiner noch jungen Karriere feierte er im zurückliegenden Sommer in Polen, als er gemeinsam mit den Herthanern Niklas Stark, Mitchell Weiser und Davie Selke U21-Europameister wurde.

Die Fotos können für redaktionelle Zwecke honorarfrei verwendet werden.

Fotocredit: herthabsc/citypress

Pressekontakt:

Marcus Jung

Leiter Kommunikation und Medien

Hertha BSC GmbH & Co KGaA

Marcus.Jung@herthabsc.de

+49 (0)30 - 300 928 202

Jessica Bork

Leiterin Media Relations/stellv. Leiterin Kommunikation und Medien

Hertha BSC GmbH & Co KGaA

Jessica.Bork@herthabsc.de

+49 (0)30 - 300 928 203



Weitere Meldungen: HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  

Das könnte Sie auch interessieren: