Landau Media AG

Infopaq Pleite: Experten sehen strategische Fehler

Berlin (ots) - Der Medienbeobachter Infopaq mit Sitz in Kornwestheim macht dicht und stellt seinen Dienst in den kommenden Wochen ein. Das geht aus einem Schreiben des Unternehmens an seine Kunden hervor.

Die wirtschaftliche Schieflage des Unternehmens war seit längerem bekannt. Neben Stellenabbau in Kornwestheim und Produktionsverlagerungen nach Frankfurt/Oder und in den baltischen Raum musste vor wenigen Wochen bereits die dänische Muttergesellschaft Insolvenz anmelden.

Uwe Mommert, Vorstand des führenden deutschen Medienbeobachters Landau Media AG, sagt dazu: "Auch wenn uns die Kurzfristigkeit des Stopps der Produktion bei Infopaq überrascht, Landau Media ist bereit für jeden Infopaq-Kunden die Medienbeobachtung nahtlos und unbürokratisch fortzusetzen."

"In diesem Zusammenhang von einer Branchenkrise zu sprechen ist Blödsinn", so Uwe Mommert weiter. "Landau Media hat sich in den letzten Jahren hervorragend entwickelt, weil wir auf die Kombination von alten und neuen Medien setzen. Neben einer kompletten Abbildung des digitalen Raums erwarten Kunden von einem Medienbeobachter auch eine umfangreiche Printmedien-Beobachtung. Die Krise bei Infopaq hat nichts mit einem Branchentrend zu tun, vielmehr sind hier strategische Management-Fehler zu erkennen", erklärt Uwe Mommert. "Statt auf eine Bindung der qualifizierten und erfahrenen Mitarbeiter zu setzen, wurden Produktionsteile nach Osteuropa verlagert. Wer die Qualität seiner Prozesse durch Kostenoptimierung vernichtet, kann in einem so anspruchsvollen Markt wie der Medienbeobachtung nicht bestehen."

Landau Media hat in den letzten fünf Jahren einen Umsatzsprung von 40 Prozent vollzogen, neben einem erfolgreichen Printmonitoring-Geschäft wurde diese Steigerung auch in völlig neu geschaffenen Produktbereichen wie der Social-Media Beobachtung erwirtschaftet. "Wir haben den Trend zu einer Ausweitung der Kommunikationskanäle für Unternehmen frühzeitig erkannt und diesen Bedarf befriedigt", erklärt Uwe Mommert den außergewöhnlichen Erfolg seines Unternehmens. Landau Media konnte mit dieser innovativen Geschäftspolitik seinen Mitarbeiterstamm um 70 Stellen in den letzten fünf Jahren vergrößern.

Landau Media:

Die Berliner Landau Media AG ist einer der führenden Anbieter im Bereich Medienbeobachtung und Medienresonanz-Analysen in Deutschland. Mit über 230 Mitarbeitern erstellt Landau Media Analysen und Pressespiegel aus Printmedien, Internet, TV, Hörfunk, Nachrichtenagenturen und Social Media Portalen. Das Unternehmen ist seit über 16 Jahren erfolgreich am Markt tätig. Weitere Informationen unter www.landaumedia.de.

Pressekontakt:

Landau Media AG
Beate Kiep
Telefon: +49(0)30/202 42-170
Fax: +49 (0) 30/202 42-027
kiep@landaumedia.de

Original-Content von: Landau Media AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landau Media AG

Das könnte Sie auch interessieren: