Sky Deutschland

Allofs kurz vor Vertragsverlängerung mit Olic: "Einigkeit ist da"

Unterföhring (ots) - Im Vorlauf des bwin Topspiels des 31.Spieltages der Fußball-Bundesliga zwischen dem Hamburger SV und VfL Wolfsburg äußerten sich u.a. HSV-Trainer Mirko Slomka und Wolfsburgs Geschäftsführer Sport, Klaus Allofs, bei Sky.

Mirko Slomka (Trainer Hamburger SV) auf die Frage, ob ihm der Abstiegskampf nahe geht: "Ich würde jetzt ... lieber um die Champions League Plätze spielen. Das [der Abstiegskampf] geht mir sehr nahe, weil ich sehe, was im Umfeld passiert, was man für Emotionen hier erleben kann, die Stadt fiebert mit uns mit. Das geht mir schon nahe, wenn wir keine guten Spiele machen, zumal solche Spiele wie in Hannover, wo wir einen direkten Mitkonkurrenten mit hineinziehen hätten können, dann halt nicht gut bestreiten, das ist sehr enttäuschend."

Klaus Allofs (Geschäftsführer Sport VfL Wolfsburg) über das Interesse an Mame Diouf von Hannover 96 und eine Vertragsverlängerung mit Ivica Olic: "Wir haben gesagt, dass wir im Sturm etwas machen wollen. Ich habe eben die guten Ratschläge gehört, mit Ivi [Ivica Olic] zu verlängern. Das werden wir auch tun. Die Einigkeit ist da. Es gilt jetzt, Kleinigkeiten zu klären. Darüber hinaus wollen wir noch einen Stürmer verpflichten. Ein Kandidat könnte auch Mame Diouf sein. Das könnte schon eine Verstärkung sein."

...auf die Frage, was bei einem Treffen mit Diouf herausgekommen ist: "Das wir uns besser kennengelernt haben."

Pressekontakt:

Dirk Grosse
Head of Sports Communications
Tel.: 089 9958-6338
Fax: 089 9958-96338
E-Mail: dirk.grosse@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: