TUI Deutschland GmbH

TUI: Großteil der Tunesien-Urlauber wieder in Deutschland Rückholaktion läuft erfolgreich
Kostenlose Umbuchungen bis 31. Januar

Hannover (ots) - TUI: Großteil der Tunesien-Urlauber wieder in Deutschland Rückholaktion läuft erfolgreich / Kostenlose Umbuchungen bis 31. Januar

Hannover, 16. Januar 2011. Die Rückholaktion deutscher TUI Urlauber aus Tunesien ist fast beendet. Die letzte TUIfly Maschine mit 30 TUI Gästen wird heute am frühen Abend in Düsseldorf landen. Damit beförderte Deutschlands führender Reiseveranstalter mit sieben Sondermaschinen insgesamt 1.000 TUI Gäste aus Djerba und Monastir zurück nach Deutschland. Im Laufe des gestrigen abends landeten die Sondermaschinen in Hannover, Frankfurt, Nürnberg, München, Stuttgart und Paderborn. TUI hatte ihre Flughafenstationen aufgestockt, um die Urlauber in Empfang zu nehmen und bei der Organisation der Weiterreise bestmöglich zu unterstützen.

Reisen bis zum 24. Januar hatte TUI bereits abgesagt. Da weiterhin unklar ist, wie sich die Situation in Tunesien entwickeln wird, wurde die Frist für kostenlose Umbuchungen auf den 31. Januar verlängert.

Pressekontakt:

Mario Köpers, Telefon +49(0)511 567-2100
Anja Braun, Telefon +49(0)511 567-2102

Original-Content von: TUI Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TUI Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: