Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Deutsche Bahn AG mehr verpassen.

25.05.2005 – 16:09

Deutsche Bahn AG

Deutsche Bahn mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2004 und gutem Start im ersten Quartal 2005

Ein Audio

  • Bilanzpressekonferenz_OTon_Hartmut_Mehdorn.MP3
    MP3 - 2,3 MB - 02:03
    Download

    Berlin (ots)

Bahnchef Hartmut Mehdorn und Finanzvorstand Diethelm Sack präsentierten am Vormittag in Berlin die aktuellen Zahlen zum Geschäftsjahr 2004. Der Vorstandsvorsitzende der DB AG sagte über das Ergebnis:

O-Ton Hartmut Mehdorn, Vorstandsvorsitzender DB AG

    „Das Geschäftsjahr 2004 war ein erfolgreiches Jahr. Wir haben alle Meilensteine erreicht: Wir haben nach einem langjährigen Sanierungsprozess die Gewinnzone erreicht und wir haben erfolgreich für unsere Kunden Service und Qualität verbessert und gesteigert.“

O-Ton Hartmut Mehdorn, Vorstandsvorsitzender DB AG

    „Das Jahr 2004 war ein gutes Jahr für die DB AG. Darüber hinaus sind wir erfolgreich in das Jahr 2005 gestartet. Das wird uns auch durch den Monitoring Bericht von Morgan Stanley bestätigt. Darin wurden uns durchweg grüne Ampeln für die Meilensteine verliehen. Wir befinden uns insgesamt auf einem guten Weg Richtung Kapitalmarktfähigkeit.“

O-Ton Hartmut Mehdorn, Vorstandsvorsitzender DB AG

    „Der zentrale Erfolg des Jahres 2004 ist, dass wir erstmals in der Nachkriegsgeschichte der Deutschen Bahnen aus eigener Kraft ein positives Ergebnis erwirtschaftet haben. Wir haben das Betriebsergebnis insgesamt um 425 Mio Euro gegenüber dem Jahr 2003 verbessert. Das betriebliche Ergebnis nach Zinsen beträgt 253 Mio Euro.“

O-Ton Hartmut Mehdorn, Vorstandsvorsitzender DB AG

    „Noch nie haben so viele Menschen in Deutschland die Bahn genutzt, noch nie wurden so viele Tonnenkilometer Fracht mit der Bahn gefahren. Insgesamt eine gute Entwicklung.“

O-Ton Hartmut Mehdorn, Vorstandsvorsitzender DB AG

    „Das politische Ziel, mehr Verkehr auf die Schiene zu holen, haben wir also auch im Jahr 2004 wieder erfüllt.“

    ACHTUNG REDAKTIONEN          Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Kontakt: Claudia Triebs Tel. (030) 297-61133 claudia.triebs@bahn.de

Original-Content von: Deutsche Bahn AG, übermittelt durch news aktuell