PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Rheinische Post mehr verpassen.

10.01.2007 – 00:00

Rheinische Post

Rheinische Post: Rüttgers und Höhn gratulieren Steinbrück

    Düsseldorf (ots)

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück wird heute (Mittwoch) 60 Jahre alt. Die in Düsseldorf erscheinende Rheinische Post druckt in ihrer Mittwochausgabe Glückwünsche an den SPD-Politiker. NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) zitiert Heinz Erhardt, verbunden mit der Hoffnung, dass sein Vorgänger, "der selbsternannte Kabeljau", in Berlin niemals in diese Situation kommen möge: "Der Kabeljau: Das Meer ist weit, das Meer ist blau, im Wasser schwimmt ein Kabeljau. Da kommt ein Hai von ungefähr, von links  von rechts   ich weiß nicht mehr, verschluckt den Fisch mit Haut und Haar, das ist zwar traurig, aber wahr." Zu den zitierten Gratulanten gehört auch die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Bärbel Höhn, die ihren Glückwunsch für Steinbrück zugleich zur Rüttgers-Kritik nutzte. Höhn: "Peer Steinbrück und ich hatten es als Regierungspartner in Düsseldorf nicht immer leicht miteinander. Ich habe in dieser Zeit aber auch vieles an ihm schätzen gelernt: etwa seine direkte Art, Probleme anzugehen, seinen sachbezogenen Politikstil und seine Bereitschaft, immer neu dazuzulernen und eigene Fehler zu korrigieren. Anders als bei seinem Nachfolger passten bei Peer Steinbrück Wort und Tat, Schein und Sein zusammen."

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Rheinische Post
Weitere Storys: Rheinische Post