Rheinische Post

Rheinische Post: Bundesregierung hat Kontakt zu Susanne Osthoff verloren

    Düsseldorf (ots) - Das Auswärtige Amt hat den Kontakt zu Susanne Osthoff verloren. Nach Informationen der Rheinischen Post (Mittwoch-Ausgabe) liegen dem Amt keine eigenen Erkenntnisse darüber vor, wo sich Frau Osthoff im Augenblick aufhält. Auch über ihre weiteren Planungen sei das Amt nicht informiert. Den letzten Kontakt zwischen der Bundesregierung und Osthoff habe es am Zweiten Weihnachtstag gegeben. Ihren weiteren Weg durch die Medien (Interviews mit dem arabischen Fernsehsender Al-Dschasira und dem ZDF aus Katar) hätten die deutschen Diplomaten auch nur über das Fernsehen und die Nachrichtenagenturen nachvollziehen können.

Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: