Rheinische Post

Rheinische Post: Air-Berlin-Krise: Schon 300 Bewerbungen bei Eurowings

Düsseldorf (ots) - Während Deutschlands zweitgrößte Airline Air Berlin vor der Zerschlagung steht, bereitet sich der Lufthansa-Ableger Eurowings darauf vor, Teile der Belegschaft aufzunehmen. Das Unternehmen hat bereits 300 Bewerbungen für angekündigte neue Arbeitsplätze als Pilot oder Steward erhalten, berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Donnerstagausgabe) unter Verweis auf Unternehmenskreise bei Eurowings. Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass nicht alle Bewerber von Air Berlin kommen.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: