Rheinische Post

Rheinische Post: Laschet: Wulff soll weiter für interkulturellen Dialog wirken

Düsseldorf (ots) - Der Vorsitzende der NRW-CDU, Armin Laschet, hat den Freispruch von Ex-Bundespräsident Christian Wulff begrüßt. "Ich freue mich sehr, dass Christian Wulff umfassend und ohne jeden Zweifel freigesprochen wurde. Es wäre gut, wenn bestimmte Staatsanwaltschaften und auch einige Medien einmal innehalten und bei aller berechtigten Kritik dem Prinzip der Verhältnismäßigkeit wieder mehr Bedeutung geben würden", sagte Laschet der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Für die Zukunft kann sich Laschet neue Aufgaben für Wulff vorstellen. "Christian Wulff hat im interkulturellen Dialog in Deutschland und weltweit wichtige Impulse gesetzt. Ich wünsche mir, dass er als ehemaliger Bundespräsident auf diesem Feld weiterwirkt", sagte Laschet.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: