Rheinische Post

Rheinische Post: SPD will Pendlerpauschale vom Einkommen abkoppeln

    Düsseldorf (ots) - Die SPD will die Pendlerpauschale in eine "sozial-ökologische Entfernungspauschale" umwandeln und die Erstattung von der Einkommenshöhe abkoppeln. Eine entsprechende Forderung soll ins SPD-Wahlprogramm aufgenommen werden, berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" unter Berufung auf Parteikreise. Demnach sollen künftig alle Pendler gleich behandelt werden und "unabhängig vom Einkommen" pro gefahrenem Kilometer die gleiche Erstattung erhalten. Dafür soll die Entfernungspauschale künftig als Abzug von der Steuerschuld gewährt werden. Von der bisherigen Regelung profitieren besonders Steuerpflichtige mit hohem Einkommen.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: