PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Rheinische Post mehr verpassen.

12.11.2007 – 20:49

Rheinische Post

Rheinische Post: Viel heiße Gipfelluft

Düsseldorf (ots)

Von Matthias Beermann
So etwas lieben Diplomaten: Den perfekt vorbereiteten Gipfel. Das 
ist ein Treffen von Spitzenpolitikern, bei dem schon im Vorfeld 
nichts dem Zufall überlassen wurde, damit es nur ja keinen Misston 
gibt. Und genau so ist es gelaufen, als sich Angela Merkel und 
Nicolas Sarkozy in Berlin zum deutsch-französischen Ministerrat 
getroffen haben. Nach den erfolglos vertuschten 
Meinungsverschiedenheiten zwischen Bundeskanzlerin und französischen 
Präsidenten, die zuletzt für Knatsch gesorgt hatten, sollte das 
Berliner Treffen eine Demonstration der Einmütigkeit werden. Auftrag 
ausgeführt.  Und sonst? Viel heiße Luft. Den schillernden Polit-Stil 
des großen Medien-Kommunikators Sarkozy scheint man jetzt auch in 
Berlin für sich entdeckt zu haben. Auf dem Programm des dem 
Konsensthema "Ausländerintegration" gewidmeten Gipfels stand der 
kameragerechte Besuch von Merkel und ihrem Gast in einer Berliner 
Problem-Schule. Bei dem ganzen Gipfel-Zirkus handelte es sich um eine
reine PR-Veranstaltung. Politiker auf beiden Seiten des Rheins 
plädieren längst dafür, die deutsch-französischen Ministerräte zu 
reinen Arbeitstreffen zu machen. Das wäre farbloser, gewiss, aber 
auch irgendwie aufrichtiger. Und sicher effizienter.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Rheinische Post
Weitere Storys: Rheinische Post