Weser-Kurier

Weser-Kurier: Der "Weser-Kurier" (Bremen) kommentiert in seiner Ausgabe vom 10. Januar zum Steinmeier-Besuch in Griechenland

Bremen (ots) - Die Stimmung zwischen Deutschland und Griechenland ist schlecht. Wie schlecht, dafür mag der Anschlag auf die deutsche Botschaft in Athen Ende Dezember gestanden haben. Groß ist der Unmut über die deutsche Politik, die in der Euro-Krise immer wieder striktes Sparen forderte, groß die Kritik an Kanzlerin Angela Merkel. Der neue Außenminister Frank-Walter Steinmeier will das Klima zwischen Athen und Berlin mit seinem Griechenland-Besuch nun wieder verbessern. Und das, bevor die Inspektoren der Gläubiger-Troika von EU, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds in den nächsten Wochen wieder nach Athen kommen, wo sie angesichts der prekären Finanzlage noch härtere Sparauflagen aussprechen könnten.

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: