Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Weser-Kurier
Keine Meldung von Weser-Kurier mehr verpassen.

05.08.2011 – 18:39

Weser-Kurier

Weser-Kurier: Zum Tief der schwarz-gelben Koalition:

Bremen (ots)

"Kein Wunder, dass die Regierung Merkel/Rösler schlechte Noten kassiert. Kein Wunder auch, dass die Opposition profitiert, profitieren muss. Ergebnis: SPD und Grüne präsentieren sich in den Umfragen so stark wie seit elf Jahren nicht, während Schwarz-Gelb seine Mehrheit im Bund verloren hat. Und nicht nur das - auch die Kanzlerin hat mächtig Federn lassen müssen. Sie zahlt nun den Preis für ihre innenpolitische Führungsschwäche, zu der sich im übrigen auch noch bisher ungewohnte Niederlagen auf dem glatten außenpolitischen Parkett gesellen, so zum Beispiel bei der Lösung der Euro-Krise. In den Popularitätswerten ist Angela Merkel abgesackt, vor ihr liegen entscheidungsfreudigere und geradlinigere Politiker; sowohl aus der CDU als auch aus der SPD. Der Kanzlerinnen-Bonus ist weg. Ihr ewiges Herumlavieren sind viele Menschen leid, auch mit ihrer Kehrtwende in der Atompolitik konnte sie nicht gegensteuern. Der Trend ist nicht mehr Merkels Freund."

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier
Weitere Meldungen: Weser-Kurier