Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Post DHL Group

22.03.2006 – 15:44

Deutsche Post DHL Group

MISSION ERFÜLLT
Als offizieller Transport- und Logistikpartner des Hollywood-Films "Mission: Impossible III" bewegt DHL 50.000 kg Luftfracht rund um die Welt

    Bonn (ots)

Am 5. Mai kommt der mit Hochspannung erwartete Actionthriller dieses Sommers als "Mission: Impossible III" in die Kinos - und DHL, der weltweit führende Express- und Logistikdienstleister, spielt hinter den Kameras eine Schlüsselrolle. Paramount Pictures entschied sich für DHL als offiziellen Transport- und Logistik-Partner.

    Die Organisation von Transport und Logistik für den spannungsreichen Action-Film war keine leichte Mission; DHL war überall beteiligt, von der Organisation eines Charter-Flugs von Beijing nach Los Angeles bis zur Verpackung und Beförderung des technischen Equipments zu den zahlreichen Drehorten in Italien, den Vereinigten Staaten, China und Deutschland. Das DHL-Team arbeitete rund um die Uhr mit Paramount Pictures zusammen, um die Film-Sets zu versorgen und das Equipment weltweit zu befördern: Sechs Paletten Autos, Kameraausrüstung, Filmmaterial und viele Requisiten wurden mit Beteiligung aller Unternehmensbereiche von DHL auf dem Land-, See- und Luftweg transportiert.     "Zeit ist Geld - kaum anderswo ist dieser Satz zutreffender als im Filmgeschäft. Schon die kleinste Verspätung kann zu enormen Kosten führen," so Mark Bakshi, President Feature Production Management bei Paramount Pictures. "Daher haben wir uns für einen Logistikpartner entschieden, der nicht nur schnell und zuverlässig ist, sondern auch über viel Erfahrung mit den besonderen Anforderungen des internationalen Transportgeschäfts verfügt."

    "Mit Begeisterung haben wir uns der Aufgabe gestellt, eine so spannende Produktion wie Mission Impossible III zu unterstützen", ergänzt Manfred Harnischfeger, Konzernkommunikationschef, Deutsche Post World Net. "Wir haben langjährige Erfahrung mit der Filmindustrie und wissen, dass man gerade in diesem Metier nur durch Zuverlässigkeit und besondere Anstrengungen erfolgreich ist. Unser Engagement in diesem Sektor beweist auch Kunden anderer Branchen, dass DHL die richtige Wahl ist, sobald weltweite Logistiklösungen gefragt sind."

    Paramount Pictures präsentiert die Cruise/Wagner-Produktion "Mission: Impossible III." Regie führt J.J. Abrams nach einem Drehbuch von Alex Kurtzman & Roberto Orci & J.J. Abrams nach der Vorlage der Fernsehserie von Bruce Geller. Produziert wird der Film von Tom Cruise und Paula Wagner. Weitere Darsteller sind Philip Seymour Hoffman, Ving Rhames, Billy Crudup, Michelle Monaghan, Jonathan Rhys Meyers, Keri Russell, Maggie Q und Laurence Fishburne. Für den Film gibt es noch keine Altersbeschränkung.

    Deutsche Post World Net ist die weltweit führende Logistik-Gruppe.

    Mit der gebündelten Logistik-Kompetenz ihrer Marken Deutsche Post, DHL und Postbank bietet die Gruppe integrierte Dienstleistungen und maßgeschneiderte, kundenbezogene Lösungen für das Management und den Transport von Waren, Informationen und Zahlungsströmen durch ihr multinationales und multi-lokales Know-how und Netzwerk. Deutsche Post World Net ist zugleich führender Anbieter für Dialog Marketing sowie effiziente Outsourcing- und Systemlösungen für das Briefgeschäft. In 2005 wurde ein Konzernumsatz von 56 Milliarden Euro erwirtschaftet. Deutsche Post World Net beschäftigt rund 500.000 Mitarbeiter in über 220 Ländern und Territorien und ist damit einer der größten Arbeitgeber weltweit.

    Paramount Pictures

    Paramount Pictures gehört zu Viacom Inc. (NYSE: VIA and VIAB), einem der größten Unterhaltungs- und Medienkonzerne der Welt mit einer Spitzenposition in der Produktion, Promotion und Distribution von Unterhaltungs-News, Sport und Musik.

Pressekontakt: Deutsche Post World Net Monika Schneider Tel.: 0228/182 99 44 E-Mail: pressestelle@deutschepost.de

Original-Content von: Deutsche Post DHL Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Post DHL Group

Weitere Meldungen: Deutsche Post DHL Group