Frau im Spiegel

Claus Theo Gärtner: "Sarah ist noch verrückter als ich"

    München (ots) - Claus Theo Gärtners Frau Sarah Würgler ist "noch verrückter" als er selbst. Das verrät der 66-Jährige, der seit gut einem Jahr mit der 36 Jahre jüngeren Regieassistentin verheiratet ist, im Interview mit der Peoplezeitschrift FRAU IM SPIEGEL.

    "Wir waren sechs Wochen in Südindien auf Bangaram Island. Wenn ich zwei Tauchgänge gemacht habe, dann war sie dreimal unten", erzählt der Schauspieler. "Oder auf Bali: Im Nightclub ,66' steht ein 60 Meter hoher Bungee-Turm. Nachts um drei fragte meine Frau: ,Ob man da wohl runterspringen kann?' Ich sagte: ,Es ist dunkel, und der ist geschlossen.'" Plötzlich habe er sie in ihrem langen roten Kleid oben stehen sehen. "Und eh' ich mich versah, war sie unten." So mutig sei sie "auch beim Motorradfahren, beim Autorennen - ungeheuerlich. Genau die Frau, die ich brauche."

    Ob sie gemeinsame Kinder in Planung haben? - "Nein, das wäre ein Witz! Glauben Sie, ich möchte mit 70 ein Kind einschulen?" Und seine Frau sei noch so jung. "Sie soll erst mal ihren Beruf machen, sie will keine Kinder."

    Claus Theo Gärtner jagt seit 28 Jahren als knorriger, durchtrainierter Detektiv Matula in der ZDF-Kultserie "Ein Fall für zwei" Gangster in Frankfurt. Doch er kann auch anders: Gerade spielte Gärtner den CDU-Politiker Heiner Geißler (77) im ZDF-Film "Der Mann aus der Pfalz".

Pressekontakt:
Claudia Cieslarczyk
Chefredakteurin
Frau im Spiegel
Tel.: 089-272708911
E-Mail: claudia.cieslarczyk@frau-im-spiegel.de

Original-Content von: Frau im Spiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frau im Spiegel

Das könnte Sie auch interessieren: